dpa-AFX Compact

US-Anleihen bauen Gewinne aus

03.12.2019 um 20:55 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Dienstag im späten Handel die Gewinne merklich ausgebaut. Die Renditen gerieten über alle Laufzeiten hinweg unter starken Druck. Am Markt wurde dies mit Äußerungen von US-Präsident Donald Trump erklärt. In London säte Trump Zweifel an einem baldigen Handelsabkommen mit China. Es gebe keine "Deadline" dafür. In gewisser Hinsicht gefalle ihm die Idee, bis nach den US-Wahlen, die im kommenden Jahr stattfinden, auf ein Abkommen zu warten.

Als sicher empfundene Anlagen waren gefragt, riskantere Anlagen wie Aktien standen hingegen unter Druck. Der Handelsstreit zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt gilt als großes konjunkturelles Risiko. Zeitliche Verzögerungen werden daher an den Märkten nicht gerne gesehen, eine rasche Einigung würde bevorzugt.

Nennenswerte Konjunkturdaten standen am Dienstag nicht auf dem Programm. Auch amerikanische Notenbanker hielten sich mit öffentlichen Auftritten weitgehend zurück.

Zweijährige Staatsanleihen stiegen um 4/32 Punkte auf 99 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,536 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 16/32 Punkte auf 99 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,538 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen erhöhten sich um 30/32 Punkte auf 100 10/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,714 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um zwei ganze und 6/32 Punkte auf 104 17/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,168 Prozent./bek/fba

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen