dpa-AFX Compact

ANALYSE-FLASH: Jefferies hebt Tate & Lyle auf 'Hold' - Ziel hoch auf 770 Pence

09.12.2019 um 11:07 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Das Analysehaus Jefferies hat Tate & Lyle von "Underperform" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 635 auf 770 Pence angehoben. Das erste Geschäftshalbjahr sei gut ausgefallen und die Preisverhandlungen bei Süßstoffen könnten zudem besser ausfallen als erwartet, schrieb Analyst Martin Deboo in einer am Montag vorliegenden Studie./ajx/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.12.2019 / 15:35 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.12.2019 / 19:00 / ET

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung