dpa-AFX Compact

US-Ölmulti Chevron erwartet Milliardenbelastung wegen niedrigem Gaspreis

10.12.2019 um 22:45 Uhr

SAN RAMON (dpa-AFX) - Der zweitgrößte US-Ölmulti Chevron erwartet im vierten Quartal eine Wertminderung von zehn bis elf Milliarden US-Dollar auf Erdgasfelder. Die Abschreibung sei dem niedrigen Gaspreis geschuldet, führte Chevron am Dienstagabend aus. Der Konzern wolle sie im vierten Quartal verbuchen./fba

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung