dpa-AFX Compact

DGAP-Adhoc: Vossloh Aktiengesellschaft: Gerichtliche Bestellung eines neuen Aufsichtsratsmitglieds - Herr Prof. Dr. Rüdiger Grube soll gerichtlich als neues Mitglied des Aufsichtsrats bestellt werden und den Vorsitz im Aufsichtsrat übernehmen (deutsch)

06.01.2020 um 16:58 Uhr

Vossloh Aktiengesellschaft: Gerichtliche Bestellung eines neuen Aufsichtsratsmitglieds - Herr Prof. Dr. Rüdiger Grube soll gerichtlich als neues Mitglied des Aufsichtsrats bestellt werden und den Vorsitz im Aufsichtsrat übernehmen

^
DGAP-Ad-hoc: Vossloh Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie
Vossloh Aktiengesellschaft: Gerichtliche Bestellung eines neuen
Aufsichtsratsmitglieds - Herr Prof. Dr. Rüdiger Grube soll gerichtlich als
neues Mitglied des Aufsichtsrats bestellt werden und den Vorsitz im
Aufsichtsrat übernehmen

06.01.2020 / 16:58 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Aufsichtsrat und Vorstand der Vossloh Aktiengesellschaft haben in ihren
heutigen Sitzungen beschlossen, die gerichtliche Bestellung von Herrn Prof.
Dr. Rüdiger Grube als neues Aufsichtsratsmitglied der Vossloh
Aktiengesellschaft zu beantragen. Herr Prof. Dr. Grube soll nach erfolgter
gerichtlicher Bestellung auch den Vorsitz des Aufsichtsrats übernehmen. Herr
Prof. Dr. Grube war von 2009 bis 2017 Vorsitzender des Vorstands der
Deutsche Bahn AG und wird die weitere Entwicklung des Vossloh-Konzerns mit
seiner umfassenden Erfahrung und Expertise in der Bahnindustrie maßgeblich
unterstützen.

Die Beantragung der gerichtlichen Bestellung von Herrn Prof. Dr. Grube
erfolgt vor dem Hintergrund, dass Herr Dr. Bernhard Düttmann sein Amt als
Mitglied des Aufsichtsrats der Vossloh Aktiengesellschaft mit Blick auf
seine Verpflichtungen bei der CECONOMY AG mit Wirkung zum 31. Dezember 2019
niedergelegt hatte. Aufsichtsrat und Vorstand danken Herrn Dr. Düttmann
herzlich für seinen Einsatz und die geleistete sehr gute Arbeit im
Aufsichtsrat der Vossloh Aktiengesellschaft.

Herr Ulrich M. Harnacke, der 2019 den Vorsitz des Aufsichtsrats übernommen
hatte, wird nach der erfolgten Bestellung von Herrn Prof. Dr. Grube wieder
den Vorsitz im Prüfungsausschuss übernehmen.

Kontakt:
Vossloh Aktiengesellschaft
Investor Relations
Dr. Daniel Gavranovic
Tel.: +49-2392-52-609
E-Mail: Investor.relations@vossloh.com

---------------------------------------------------------------------------

06.01.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Vossloh Aktiengesellschaft
Vosslohstr. 4
58791 Werdohl
Deutschland
Telefon: +49 (0)2392 52 - 359
Fax: +49 (0)2392 52 - 219
E-Mail: investor.relations@vossloh.com
Internet: www.vossloh.com
ISIN: DE0007667107
WKN: 766710
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime
Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 947205

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

947205 06.01.2020 CET/CEST

°

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung