dpa-AFX Compact

ANALYSE-FLASH: Goldman setzt Evonik auf 'Conviction Buy List' - Ziel 32,60 Euro

08.01.2020 um 09:01 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Evonik auf die "Conviction Buy List" gesetzt und das Kursziel von 30,10 auf 32,60 Euro angehoben. Im europäischen Chemiesektor dürfte für die Lieferanten der Autoindustrie das Schlimmste vorbei sein, schrieb Analystin Georgina Iwamoto in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Dank der voraussichtlich leichten Beschleunigung beim weltweiten Wachstum ist sie nun auch für zyklische Werte etwas optimistischer gestimmt. Die leeren Lager der Kunden dürften ab Mitte 2020 zudem bei den diversifiziert aufgestellten Anbietern für positive Ergebnisüberraschungen sorgen. Das Votum für Evonik begründete sie mit dem Verbesserungspotenzial durch konzerneigene Maßnahmen./tav

Die Aktie

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.01.2020 / 02:26 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung