AMADEUS FIRE AG
[WKN: 509310 | ISIN: DE0005093108] Aktienkurse
98,350€ 0,36%
Echtzeit-Aktienkurs AMADEUS FIRE AG
Bid: 98,000€ Ask: 98,700€

ROUNDUP: Amadeus Fire will 2020 weiter wachsen - Operative Marge gesunken

04.02.2020 um 11:45 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Kurz nach der Übernahme des Umschulungsspezialisten Comcave plant der Frankfurter Personaldienstleister Amadeus Fire mit weiterem Wachstum. In beiden Geschäftsbereichen Personaldienstleistungen und Weiterbildung sind 2020 "weitere Expansionsschritte" bei jeweils steigenden Umsätzen und Gewinnen geplant, wie der SDax-Konzern am Dienstag in Frankfurt mitteilte. Unter anderem wegen des Comcave-Zukaufs im Dezember war das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen (Ebita) im abgelaufenen Jahr indes niedriger als ursprünglich erwartet. Dazu wirkte sich ein hoher Krankenstand im Segment Zeitarbeit negativ aus.

Das operative Ergebnis legte zwar um 3,2 Prozent zu auf 38,7 Millionen Euro. Die genannten Effekte belasteten allerdings das Ebita-Wachstum mit 10 Prozentpunkten, hieß es. Die entsprechende Ebita-Marge sank nach vorläufigen Zahlen 2019 von 18,2 auf 16,6 Prozent. Auch um die Kosten für die Übernahme bereinigt war sie leicht rückläufig. Den Umsatz konnte der Personaldienstleister um 13,3 Prozent auf rund 233 Millionen Euro steigern, wozu alle Sparten beitrugen. Den Nettogewinn teilt der Konzern erst mit der Vorlage der endgültigen Zahlen am 25. März mit.

Die Aktie setzte ihre Rekordjagd der vergangenen Monate am Vormittag fort und legte zuletzt rund 3,5 Prozent auf 160,20 Euro zu. In den vergangenen drei Jahren hat das Papier seinen Wert mehr als verdoppelt.

Eine wichtige Aufgabe im laufenden Geschäftsjahr bleibe die Integration von Comcave, hieß es. Die Frankfurter hatten das Unternehmen aus Dortmund Mitte Dezember für 200 Millionen Euro inklusive Schulden übernommen. Amadeus Fire will mit dem Zukauf sein Geschäft mit Fort- und Weiterbildungsangeboten ausbauen. Finanzieren wollte das Unternehmen den Zukauf zunächst zum Großteil über einen Brückenkredit. Allerdings hieß es im Dezember, es stehe auch die Dividendenpolitik auf dem Prüfstand. Nach vorläufigen Zahlen setzte Comcave im abgelaufenen Jahr 60 Millionen Euro bei einer Ebita-Marge von mehr als 25 Prozent um./knd/men/mis

AMADEUS FIRE AG Chart
AMADEUS FIRE AG Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung