dpa-AFX Compact

Pressestimme: 'Märkische Oderzeitung' zu Regionalverkehr

13.02.2020 um 05:35 Uhr

FRANKFURT/ODER (dpa-AFX) - "Märkische Oderzeitung" zu Regionalverkehr:

"Mit einer Rekordsumme will die Deutsche Bahn in diesem Jahr die marode Infrastruktur in Schuss bringen. Geld, das größtenteils vom Bund kommt, der fünf vor Zwölf Unsummen ins deutsche Schienennetz pumpt, um einen Kollaps zu verhindern. Das könnte auch gelingen, denn die Bahn baut in mehreren Schichten, stellt zusätzliches Personal ein und verspricht den Pendlern "kundenfreundliches Bauen". Letzteres hat sich in der Vergangenheit jedoch zu oft als Versprecher entpuppt. Der Spagat, über 800 Millionen Euro zu verbauen und zugleich neue Kunden für die umweltfreundliche Bahn zu begeistern, ist eigentlich unmöglich."/yyzz/DP/he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung