dpa-AFX Compact

DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA erreicht Jahresziele (deutsch)

13.02.2020 um 07:30 Uhr

Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA erreicht Jahresziele

^
DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG / Schlagwort(e): Vorläufiges
Ergebnis
Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA erreicht Jahresziele

13.02.2020 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Hamburg, 13. Februar 2020

Vorläufige Geschäftszahlen 2019

HHLA erreicht Jahresziele

* Umsatz und operatives Ergebnis (EBIT) steigen

* Moderater Anstieg beim Containerumschlag, deutliche Steigerung des
Transportvolumens

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) hat im Geschäftsjahr 2019 nach
vorläufigen, noch nicht testierten Zahlen ihren Konzernumsatz um 6,8 Prozent
auf 1,38 Mrd. Euro (im Vorjahr: 1,29 Mrd. Euro) gesteigert. Das
Betriebsergebnis (EBIT) des Konzerns von 222 Mio. Euro (im Vorjahr: 204 Mio.
Euro) wuchs um 8,8 Prozent.

Der börsennotierte Teilkonzern Hafenlogistik erzielte Umsatzerlöse in Höhe
von 1,35 Mrd. Euro (im Vorjahr: 1,26 Mrd. Euro) und ein Betriebsergebnis
(EBIT) in Höhe von 205 Mio. Euro (im Vorjahr: 188 Mio. Euro).

An den HHLA-Containerterminals wurden im Geschäftsjahr 2019 insgesamt 7,6
Mio. Standardcontainer (TEU) umgeschlagen. Das sind 3,3 Prozent mehr als im
Vorjahreszeitraum (7,3 Mio. TEU). Der Containerumschlag der drei Hamburger
Containerterminals konnte das hohe Niveau des Vorjahres leicht übertreffen,
während der Umschlag an den internationalen HHLA-Containerterminals in
Odessa (Ukraine) und Tallinn (Estland) stark über dem Vorjahresniveau lag.
Die Vorjahreszahlen sind dabei nur bedingt vergleichbar, da der
Containerterminal in Tallinn erst zum Ende des zweiten Quartals 2018 in den
Konsolidierungskreis der HHLA übernommen wurde.

Die HHLA-Intermodalaktivitäten übertrafen mit einem Transportvolumen in Höhe
von 1,57 Mio. TEU (im Vorjahr: 1,48 Mio. TEU) das starke Vorjahresergebnis
um 5,7 Prozent. Getragen wurde dieses Ergebnis sowohl durch die
Bahntransporte, als auch durch die Straßentransporte.

Den Geschäftsbericht für 2019 sowie einen Ausblick auf das laufende
Geschäftsjahr wird die HHLA am Mittwoch, den 25. März 2020, um 7:30 Uhr
veröffentlichen.

Kontakt:
Stefanie Steiner
Leiterin Investor Relations

HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG
Bei St. Annen 1, D-20457 Hamburg, www.hhla.de

Tel: +49-40-3088-3397
Fax: +49-40-3088-55-3397
E-mail: investor-relations@hhla.de

---------------------------------------------------------------------------

13.02.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Hamburger Hafen und Logistik AG
Bei St. Annen 1
20457 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40-3088-0
Fax: +49 (0)40-3088-3355
E-Mail: info@hhla.de
Internet: www.hhla.de
ISIN: DE000A0S8488
WKN: A0S848
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),
Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 973909

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

973909 13.02.2020

°

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung