dpa-AFX Compact

KORREKTUR/Hapag-Lloyd profitiert von besseren Frachtraten

19.02.2020 um 12:04 Uhr

(Im zweiten Satz muss es 811 rpt 811 Millionen Euro heißen.)

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Container-Reederei Hapag-Lloyd hat im abgelaufenen Jahr von besseren Frachtraten und Sparmaßnahmen profitiert. So konnte der Konzern laut vorläufigen Zahlen den Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) 2019 um mehr als 80 Prozent auf 811 Millionen Euro steigern. Das teilte die Reederei am Mittwoch in Hamburg mit. Damit übertraf Hapag-Lloyd die Erwartungen der Analysten.

Die Umsätze erhöhten sich um rund 9 Prozent auf 12,6 Milliarden Euro. Hapag-Lloyd konzentrierte sich im vergangenen Jahr verstärkt auf profitablere Fahrtgebiete, hieß es weiter. Der Konzern war bereits nach einem Gewinnsprung im Sommer für das Gesamtjahr optimistischer geworden. Die vollständige Bilanz legt der Konzern am 20. März vor./knd/jha/

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung