dpa-AFX Compact

Aktien New York: Indizes starten ohne Schwung

20.02.2020 um 16:05 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat am Donnerstag im fr├╝hen Handel keine eindeutige Richtung gefunden. Nach der Vortagserholung ging es zun├Ąchst wieder etwas bergab, wie der Dow Jones Industrial zum Auftakt zeigte. Die Rally am Aktienmarkt scheine ein wenig an Schwung zu verlieren, kommentierte Marktanalyst Craig Erlam vom Handelshaus Oanda.

Das New Yorker Kursbarometer reduzierte den Druck aber schnell, indem er nach einer halben Handelsstunde nur noch knapp um 0,02 Prozent auf 29 341,68 Punkte fiel. Der marktbreite S&P 500 stand prozentual unver├Ąndert bei 3386,08 Z├Ąhlern. Der technologielastige Index Nasdaq 100 verlor 0,15 Prozent auf 9704,36 Punkte.

Im Blick blieb die j├╝ngste Entwicklung in puncto Coronavirus. Zwar ging die Zahl der Neuinfektionen in China nach offiziellen Angaben auf den tiefsten Stand seit Wochen zur├╝ck - allerdings sorgt eine erneut ge├Ąnderte Z├Ąhlweise f├╝r Verwirrung. Zudem meldete S├╝dkorea einen deutlichen Anstieg der F├Ąlle./tih/he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die ver├Âffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einsch├Ątzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen - Cookie-Erkl├Ąrung