dpa-AFX Compact

US-Unternehmen kauft Ironman-Marke von chinesischer Wanda-Gruppe

26.03.2020 um 21:15 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Das amerikanische Investmentunternehmen Advance hat die Marke Ironman von der chinesischen Wanda-Gruppe übernommen. Das teilte der neuer Besitzer am Donnerstand mit. Zudem stieg auch noch die US-Investmentfirma Orkila Capital mit ein.

Advance ist ein privates Familienunternehmen, das sich vor allem in den Bereichen Medien und Unterhaltung engagiert. Von einem "wichtigen Meilenstein" für die Ironman-Gruppe sprach Geschäftsführer Andrew Messick in dem Statement zur Übernahme.

Die Ironman-Gruppe veranstaltet weltweit nach eigenen Angaben in über 50 Ländern mehr als 235 Sportevents. Dabei geht das Portfolio über Triathlonveranstaltungen hinaus. Legendär ist aber der Ironman auf Hawaii: die Weltmeisterschaft über 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen, die 1978 zum ersten Mal stattfand.

Über die Höhe der Kaufsumme gab es keine Angaben. Die Wanda-Gruppe hatte Ironman im Sommer 2015 für 650 Millionen US-Dollar gekauft.

Derzeit kämpft auch Ironman mit der Ausbreitung des Coronavirus. Wann die ersten Rennen über die ganze oder halbe Ironman-Distanz wie geplant stattfinden können, ist völlig unklar./jmx/DP/fba

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung