dpa-AFX Compact

DGAP-Adhoc: HolidayCheck Group AG stoppt Aktienrückkaufprogramm (deutsch)

02.04.2020 um 14:12 Uhr

HolidayCheck Group AG stoppt Aktienrückkaufprogramm

^
DGAP-Ad-hoc: HolidayCheck Group AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf
HolidayCheck Group AG stoppt Aktienrückkaufprogramm

02.04.2020 / 14:12 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

HolidayCheck Group AG stoppt Aktienrückkaufprogramm

München, den 2. April 2020 - Die HolidayCheck Group AG hat im Rahmen des
aktuellen Aktienrückkaufprogramms bisher 368.647 eigene Aktien erworben
(Stand 1. April 2020). Somit befinden sich nun insgesamt rund 1,06 Millionen
eigene Aktien im Besitz der Gesellschaft. Damit verfügt die HolidayCheck
Group AG aller Voraussicht nach über genügend eigene Aktien, um die Anfang
Juli 2020 anstehende Aktientranche im Rahmen des
Mitarbeiterbeteiligungsprogramms bedienen zu können. Vor dem Hintergrund der
aktuellen COVID-19-Pandemie und der sich daraus für die Gesellschaft
ergebenden wirtschaftlichen Unsicherheiten, hat der Vorstand heute zur
Sicherstellung eines möglichst flexiblen Liquiditätsrahmens vorsorglich
beschlossen, das aktuelle Aktienrückkaufprogramm nach Ende des morgigen
Handelstags (3. April 2020) vorzeitig zu beenden.

Kontakt:
HolidayCheck Group AG
Armin Blohmann
Neumarkter Str. 61
81673 München

Tel.: +49 89 357680 901
Fax: +49 89 357680 999

E-Mail: armin.blohmann@holidaycheckgroup.com

---------------------------------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über die HolidayCheck Group AG:
Die HolidayCheck Group AG (ISIN DE0005495329), München, ist eines der
führenden europäischen Digitalunternehmen für Urlauber. Die rund 490
Mitarbeiter zählende Gesellschaft vereint unter ihrem Dach die HolidayCheck
AG (Betreiberin der gleichnamigen Hotelbewertungs- und
Reisebuchungsportale), die HC Touristik GmbH (Betreiberin des
Reiseveranstalters HolidayCheck Reisen), die Driveboo AG (Betreiberin der
Mietwagenportale MietwagenCheck und Driveboo) sowie die WebAssets B.V.
(Betreiberin der Zoover-Hotelbewertungsportale und der
MeteoVista-/WeerOnline-Wetterportale). Die Vision der HolidayCheck Group
ist, das urlauberfreundlichste Unternehmen der Welt zu werden.

---------------------------------------------------------------------------

02.04.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: HolidayCheck Group AG
Neumarkter Str. 61
81673 München
Deutschland
Telefon: +49 89 357680 901
Fax: +49 89 357680 999
E-Mail: armin.blohmann@holidaycheckgroup.com
Internet: www.holidaycheckgroup.com
ISIN: DE0005495329
WKN: 549532
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1014277

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1014277 02.04.2020 CET/CEST

°

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung