dpa-AFX Compact

VIRUS: Europaparlament plant weitere Sondersitzung zu Corona-Maßnahmen

02.04.2020 um 15:33 Uhr

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Das Europaparlament hat für Mitte April eine weitere Sondersitzung in Brüssel angesetzt, um die Gesetzgebung über weitere Notmaßnahmen in der Corona-Krise voranzubringen. Dies teilte Parlamentspräsident David Sassoli am Donnerstag nach einer Sitzung mit den Fraktionsvorsitzenden mit. "Unsere Botschaft ist klar: Die Demokratie funktioniert weiter", betonte Sassoli. Als Termin für die Plenartagung nannte er den 16. und 17. April.

Schon vorige Woche hatte das Parlament eine Plenarsitzung in einer Art Notformat abgehalten. Im Plenum in Brüssel waren nur wenige der 705 Abgeordneten, die übrigen Mandatsträger verfolgten die Sitzung online. Abgestimmt wurde per Email./vsr/DP/fba

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung