Boeing Company
[WKN: 850471 | ISIN: US0970231058] Aktienkurse
146,070$ -2,50%
Echtzeit-Aktienkurs Boeing Company
Bid: 145,885$ Ask: 146,256$

ROUNDUP/Nach Unterbrechung: Flieger aus Neuseeland bringt Deutsche nach Hause

03.04.2020 um 17:34 Uhr

WELLINGTON (dpa-AFX) - Nach einem Stopp von Rückführungsflügen aus Neuseeland ist ein erster Flieger mit in dem Land gestrandeten Deutschen auf dem Weg in die Heimat. Eine Maschine der Air New Zealand verließ Auckland am späten Freitagnachmittag (Ortszeit) in Richtung Vancouver, hieß es von der Fluggesellschaft. An Bord sind 342 Passagiere. Nach einem Halt in Vancouver sollte der Flieger am frühen Samstagmorgen Frankfurt erreichen.

In Neuseeland sitzen zurzeit noch am meisten Deutsche im Ausland fest
- mehr als 12 000 hatten sich nach Angaben der deutschen Botschaft in
Wellington für das Rückholprogramm registriert. Weitere Evakuierungsflüge soll es in den kommenden Tagen aus Auckland und Christchurch geben. Daran ist die Lufthansa nach eigenen Angaben mit zehn Großraumflugzeugen beteiligt. Danach sollen von der kommenden Woche an fünf Jets vom Typ A380 mit je 509 Plätzen nach Auckland fliegen und fünf Boeing -Jumbos vom Typ 747 mit je 371 Plätzen nach Christchurch.

Das Auswärtige Amt hatte die Rückholaktion aus Neuseeland am Samstag vor einer Woche gestartet. Nach einem ersten Flug wurden alle weiteren geplanten Flüge zunächst gestoppt. Am Donnerstag kündigte die Regierung in Wellington dann an, anderen Regierungen wieder zu erlauben, Gestrandete auszufliegen. Zurückkehrende Touristen und Ausländer dürfen sich für die Ausreise auch innerhalb des Landes bewegen, sofern sie einen bestätigten Flug haben.

In Neuseeland gelten wegen der Ausbreitung des Coronavirus strenge Ausgangsbeschränkungen. Bislang gibt es dort 868 bestätigte Erkrankungen mit der Lungenkrankheit Covid-19, ein Mensch starb daran./asg/DP/fba

Boeing Company Chart
Boeing Company Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung