Börse:
Pittler Maschinenfabrik AG
[WKN: 692500 | ISIN: DE0006925001] Aktienkurse
2,550€ 6,25%
Echtzeit-Aktienkurs Pittler Maschinenfabrik AG
Bid: 2,400€ Ask: 2,700€

DGAP-Adhoc: Pittler Maschinenfabrik AG: Konzern-EBIT sowie Einzelergebnis voraussichtlich unter Prognose (deutsch)

06.04.2020 um 18:34 Uhr

Pittler Maschinenfabrik AG: Konzern-EBIT sowie Einzelergebnis voraussichtlich unter Prognose

^
DGAP-Ad-hoc: Pittler Maschinenfabrik AG / Schlagwort(e): Gewinnwarnung
Pittler Maschinenfabrik AG: Konzern-EBIT sowie Einzelergebnis
voraussichtlich unter Prognose

06.04.2020 / 18:34 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014

PITTLER Maschinenfabrik AG: Konzern-EBIT sowie Einzelergebnis
voraussichtlich unter Prognose

Langen, 06. April 2020 - Der Vorstand der PITTLER Maschinenfabrik
Aktiengesellschaft (ISIN DE0006925001, "PITTLER") hat heute nach Vorliegen
der ersten vorläufigen Zahlen festgestellt, dass die Jahresergebnis-Prognose
für PITTLER und die EBIT-Prognose für den PITTLER-Konzern für das
Geschäftsjahr 2019 voraussichtlich unterschritten werden. Der Vorstand
erwartet für PITTLER nunmehr ein Jahresergebnis von voraussichtlich ca. TEUR
-1.110 (vorher rund TEUR 170) und ein EBIT des PITTLER-Konzerns für das
Geschäftsjahr 2019 von voraussichtlich ca. TEUR -766 (vorher rund TEUR 340).

Grund für die Differenz zwischen prognostiziertem und tatsächlichem Ergebnis
bei der PITTLER sind insbesondere außerordentliche Steuerbelastungen sowie
Aufwendungen aus der Verlustübernahme aus einem Gewinnabführungsvertrag mit
einer Tochtergesellschaft in Höhe von insgesamt rund EUR 1,1 Mio. Das
negative EBIT im Konzern resultiert aus geringerem Umsatz,
Wertberichtigungen auf Forderungen und Vorräte sowie der Abschreibung des
Firmenwertes in Höhe von insgesamt rund EUR 1,5 Mio.

Ohne diese (einmaligen) negativen Auswirkungen hätte PITTLER das
prognostizierte Jahresergebnis und das prognostizierte EBIT auf Konzernebene
voraussichtlich erreicht.

---------------------------------------------------------------------------

06.04.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Pittler Maschinenfabrik AG
Gutleutstrasse 175
60327 Frankfurt
Deutschland
Telefon: +49 (0)69 24 000 858
Fax: +49 (0)69 24 000 849
E-Mail: mh@pittler-maschinenfabrik.de
Internet: www.pittler-maschinenfabrik.de
ISIN: DE0006925001
WKN: 692500
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
Freiverkehr in München
EQS News ID: 1016927

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1016927 06.04.2020 CET/CEST

°

Pittler Maschinenfabrik AG Chart
Pittler Maschinenfabrik AG Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung