dpa-AFX Compact

Altpapiermenge rückläufig - Trendwende durch Corona?

07.04.2020 um 05:49 Uhr

BONN (dpa-AFX) - Die Corona-Krise könnte zu einer Trendwende auf dem Altpapiermarkt führen. "Wir haben eine Situation, die sich deutlich anders darstellt als noch vor einem Monat, als wir noch ein klares Überangebot an Altpapier hatten", sagte ein Sprecher des Bundesverbands Sekundärrohstoffe und Entsorgung der Deutschen Presse-Agentur. Die Sammelmenge an Altpapier gehe derzeit zurück - das könne zum einen am veränderten Einkaufsverhalten, zum anderen aber auch daran liegen, dass manche Sammlungen, etwa durch örtliche Vereine, nicht mehr regelmäßig stattfänden. Der Verband kritisierte zudem, dass kommunale Wertstoffhöfe teilweise geschlossen würden.

Zuvor hatte noch ein Überangebot an Altpapier auf dem heimischen Markt der Branche Sorgen bereitet, weil dieses massiv den Preis drückte. Hauptauslöser dafür waren die rigiden Einfuhrbeschränkungen für Altpapier, die China seit einiger Zeit verhängt hat. Jahrelang war das asiatische Land Hauptabhehmer des deutschen Altpapiers.

Die Versorgung der deutschen Papierfabriken mit Altpapier sei jedoch aktuell weiterhin sichergestellt, betonte ein Sprecher des zuständigen Verbandes. Es gebe derzeit keine Probleme./swe/DP/stk

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung