dpa-AFX Compact

VIRUS: K+S plant virtuelle Hauptversammlung am 10. Juni - Dividende bleibt

16.04.2020 um 09:16 Uhr

KASSEL (dpa-AFX) - Der Dünger- und Salzkonzern K+S will seine Hauptversammlung wegen der Coronavirus-Pandemie virtuell durchführen. Als Datum für die Online-Aktionärsversammlung nannte das Management den 10. Juni. Am Dividendenvorschlag in Höhe von 0,15 Euro je Anteilsschein hält der MDax-Konzern fest, wie das Unternehmen am Donnerstag in Kassel mitteilte.

Nach fristgerechter Anmeldung können Aktionäre ihr Stimmrecht per Briefwahl oder per Vollmacht ausüben. Fragen zur Tagesordnung sollen die angemeldeten Anteilseigner demnach im K+S-Aktionärsportal bis spätestens zwei Tage vor der Hauptversammlung einreichen können, hieß es weiter./mis/jha/

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung