dpa-AFX Compact

Dialog Semiconductor streicht Jahresprognose - Blick auf 2. Halbjahr unscharf

04.05.2020 um 05:03 Uhr

LONDON (dpa-AFX) - Der Halbleiterhersteller Dialog Semiconductor zieht seinen erst vor zwei Monaten gegebenen Ausblick auf das laufenden Jahr wieder zurück. Die wegen der Corona-Pandemie anhaltende wirtschaftliche Unsicherheit führe zu einer ungewöhnlich unklaren Sicht auf das zweite Halbjahr, teilte das Unternehmen am Freitagabend in London mit.

Anfang März war Dialog noch von einem Erlösrückgang in 2020 im mittleren Zehnerprozentbereich ausgegangen. Der Ausblick setze allerdings voraus, dass Lieferketten und Auftragshersteller angesichts des Ausbruchs des neuartigen Coronavirus im zweiten Halbjahr wieder zur Normalität zurückkehrten, hatte es vom Unternehmen geheißen. Zudem kalkulierte Dialog eine graduell weiter zunehmende bereinigte Bruttomarge ein./he/bek

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung