dpa-AFX Compact

Steigende Mieten treiben TAG Immobilien an - Ausblick und Dividende bleiben

14.05.2020 um 07:33 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX) - TAG Immobilien profitiert weiterhin von steigenden Mieten in Ballungszentren. Im ersten Quartal erhöhte sich das operative Ergebnis (FFO1) im Jahresvergleich um 6,3 Prozent auf 42,0 Millionen Euro, wie die im MDax notierte Gesellschaft am Donnerstag in Hamburg mitteilte. Zum Zuwachs trugen neben höheren Mieten auch geringere Kosten bei.

Den Ausblick auf das laufende Jahr bestätigte TAG Immobilien. Die für Immobilienunternehmen wichtige operative Kenngröße FFO1 (Funds from Operations) soll 2020 wie bereits bekannt auf 168 bis 170 Millionen Euro zulegen. Die Aktionäre sollen für 2020 eine Dividende von 87 Cent je Aktie bekommen. Für das Jahr 2019 will das Management wie geplant eine Dividende von 82 Cent zahlen./mne/fba

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung