dpa-AFX Compact

Aktien Europa Schluss: Stark Form hält - Anleger setzen auf Lockerungen

02.06.2020 um 18:05 Uhr

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen haben am Dienstag ihre Vortagesgewinne ausgebaut. Laut Marktanalyst Michael Hewson vom Broker CMC Markets UK herrscht nach wie vor Optimismus über die längerfristigen Perspektiven, die die weltweiten Lockerungen der Beschränkungsmaßnahmen in der Corona-Krise mit sich bringen. Nach wie vor erleichtere auch, dass US-Präsident Donald Trump den Konflikt mit China in Sachen Hongkong bislang nicht wie befürchtet weiter zugespitzt habe.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 schloss 2,63 Prozent höher auf 3159,02 Punkten. In Paris gewann der Cac 40 2,02 Prozent auf 4858,97 Punkte. Der britische Leitindex FTSE 100 legte um 0,87 Prozent auf 6220,14 Zähler zu.

Negative Aspekte würden zurzeit weiter ignoriert, gab Helaba-Analyst Christian Schmidt vor dem Hintergrund der starken Erholung zu bedenken. "Zu nennen sind beispielsweise die bürgerkriegsähnlichen Szenen aus den USA oder die hohe US-Sparquote im April", schrieb er./ajx/he

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung