dpa-AFX Compact

Kreise: Frankreichs Regierungschef Philippe hört auf

03.07.2020 um 11:34 Uhr

PARIS (dpa-AFX) - Der bisherige französische Premierminister Édouard Philippe wird nach rund drei Jahren aufhören. Der 49-Jährige werde die neue Regierung nicht führen, verlautete am Freitag aus Kreisen des Amtssitzes von Präsident Emmanuel Macron. Der Staatschef will noch im Laufe des Tages eine neue Premierministerin oder einen neuen Premierminister ernennen. Wer dies sein wird, ist bisher offen.

Zuvor war die Mitte-Regierung unter Philippe komplett zurückgetreten. Das kam nicht überraschend, denn Macron will seine Politik neu ausrichten und deshalb mit einer anderen Regierungsmannschaft arbeiten./cb/DP/mis

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung