RWE AG
[WKN: 703712 | ISIN: DE0007037129] Aktienkurse
34,640€ 0,29%
Echtzeit-Aktienkurs RWE AG
Bid: 34,610€ Ask: 34,670€

ROUNDUP/RWE: Beim Vertrag über Kohleentschädigungen nicht auf andere warten

21.08.2020 um 17:03 Uhr

ESSEN/HAMBURG (dpa-AFX) - Der Energiekonzern RWE hat vor Verzögerungen bei den Entschädigungszahlungen für das vorzeitig Abschalten von Braunkohlekraftwerken gewarnt. Der mit der Bundesregierung ausgehandelte Vertrag müsse zeitnah unterschrieben werden, weil RWE bereits Ende des Jahres das erste Kraftwerk im rheinischen Revier abschalten werde, sagte eine RWE-Sprecherin am Freitag. Für das Unternehmen und seine Mitarbeiter sei deshalb sehr wichtig, dass der Vertrag "unmittelbar rechtsgültig für RWE wird und nicht erst nach Unterschrift aller Beteiligten". Dieses Vorgehen sei auch durch das Gesetz zum Kohleausstieg abgedeckt.

Der "Spiegel" hatte zuvor berichtet, der ostdeutsche Kraftwerksbetreibers Leag habe weiteren Abstimmungsbedarf geltend gemacht. Das sich in tschechischem Besitz befindende Unternehmen habe den Vertrag deshalb noch nicht unterschrieben. RWE soll für das vorzeitige Abschalten von Kraftwerken und die Stilllegung von Tagebauen eine Entschädigung von insgesamt 2,6 Milliarden Euro erhalten, für die LEAG sind 1,75 Milliarden Euro vorgesehen.

Eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums sagte, das Verfahren laufe wie vorgesehen. Am 7. September gebe es im Bundestag eine Anhörung zum Vertrag, und dann müsse der Bundestag dem Vertrag zustimmen. "Erst nach der Zustimmung durch den Bundestag kann eine Unterzeichnung mit den Betreibern erfolgen."/hff/DP/fba

RWE AG Chart
RWE AG Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung