dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: Aktienrückkaufprogramm stützt Freenet

31.08.2020 um 19:52 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aussicht auf Aktienrückkäufe hat am Montagabend den Kurs der Freenet -Aktien angetrieben. Auf der Handelsplattform Tradegate legten zuletzt um 1,4 Prozent auf 18,35 Euro im Vergleich zum Schlusskurs auf Xetra zu.

Der Telekomanbieter will für bis zu 100 Millionen Euro Freenet-Aktien am Markt zurückkaufen. Das Programm soll am 1. September beginnen und längstens bis zum 31. Dezember 2020 laufen./bek/he

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung