dpa-AFX Compact

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne

18.09.2020 um 12:34 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag etwas gestiegen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte um 0,09 Prozent auf 174,28 Punkten zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,50 Prozent.

Die Lage an den Finanzmärkten war insgesamt ruhig. Am Vormittag wurden in der Eurozone keine marktbewegenden Daten veröffentlicht. Am Nachmittag werden in den USA Zahlen zum Verbraucherstimmung der Universität von Michigan veröffentlicht. Zudem steht der Sammelindex der Frühindikatoren an.

"Mit positiven Überraschungen gegenüber den Konsensschätzungen rechnen wir zwar nicht, dennoch sollte der vorherrschende Konjunkturoptimismus nicht beeinträchtigt werden", schreiben die Analysten der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba). Die zuletzt veröffentlichten Daten würden auf eine deutliche Wirtschaftserholung im dritten Quartal in den USA hindeuten./jsl/bgf/stk

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung