dpa-AFX Compact

IRW-News: TAAT Lifestyle & Wellness Ltd.: Der Plan für die Markteinführung beginnt hier: Taat erhält ca. 3,2 Tonnen Beyond Tobacco-Basismaterial zur Vorbereitung der Herstellung

22.09.2020 um 22:38 Uhr

IRW-PRESS: TAAT Lifestyle & Wellness Ltd.: Der Plan für die Markteinführung beginnt hier: Taat erhält ca. 3,2 Tonnen Beyond Tobacco-Basismaterial zur Vorbereitung der Herstellung

Taat hat etwa 3,2 Tonnen Basismaterial für Beyond Tobacco in seiner Verarbeitungsanlage in Las Vegas (Nevada) erhalten, das veredelt und zu seinem Vertragshersteller transportiert werden soll, um die erste vertriebsfertige Charge von Beyond Tobacco herzustellen, die in einem aktualisierten Packungsdesign verpackt werden soll, dessen Fertigstellung derzeit noch aussteht. Die Menge des erhaltenen Materials wird voraussichtlich ausreichen, um mindestens 15.000 Stangen Zehnerpackungen Beyond Tobacco herzustellen. Das Unternehmen rechnet derzeit mit einer Vorlaufzeit von nicht mehr als sechs Wochen, bis diese Charge verpackt und versandfertig ist.

Las Vegas und Vancouver, 22. September 2020 - Taat Lifestyle & Wellness Ltd. (CSE: TAAT) (OTC: TOBAF) (Frankfurt: 2TP2) (das Unternehmen oder Taat) freut sich bekannt zu geben, dass seine Verarbeitungsanlage in Las Vegas (Nevada) eine große Lieferung von Basismaterial für Beyond Tobacco erhalten hat, das nach dem Trimmen und Vorbereiten für die Veredelung dem firmeneigenen vierzehnstufigen Prozess unterzogen werden soll, der eine Nettomenge von 3,2 Tonnen verwertbaren Materials ergeben soll. Anschließend soll das fertige Basismaterial für Beyond Tobacco zum Herstellungspartner des Unternehmens (der Hersteller) transportiert werden, um die erste vertriebsfertige Charge von Beyond Tobacco herzustellen. Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung mit dem Unternehmen, die günstige Preisbedingungen für die Produktion von Beyond Tobacco vorsieht, darf der Name des Herstellers nicht veröffentlicht werden. Das Unternehmen veranschlagt eine Vorlaufzeit von etwa sechs Wochen für diese Charge des Basismaterials, das intern veredelt und zum Hersteller transportiert wird, wobei das Produkt Beyond Tobacco im Industriestandardformat Packung und Stange verpackt und versandfertig auf Paletten im Lager des Herstellers gelagert wird.

Das Unternehmen hat Beyond Tobacco entwickelt, um ein einzigartiges tabak- und nikotinfreies Produkt mit Tabakaroma anzubieten, das bisherigen Tabakrauchern hilft, Nikotin hinter sich zu lassen. Ungefähr 1,3 Milliarden Menschen weltweit sind Tabakkonsumenten1, von denen viele den Ausstieg aus dem Nikotinkonsum anstreben. Dies wird zum Teil durch Daten der amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC aus dem Jahr 2018 belegt, die besagen, dass 55,1 % der erwachsenen Raucher im vergangenen Jahr versucht haben, mit dem Rauchen aufzuhören, obwohl dies nur 7,5 % in diesem Zeitraum gelunge ist2. Zwar sind derzeit mehrere Alternativen zum Rauchen von Tabakzigaretten auf dem Markt (z.B. Kaugummi, Lutschtabletten, Vaping), doch werden solche Alternativen häufig zugunsten von Tabakzigaretten aufgegeben, obwohl sie Nikotin enthalten. Um die bekannten sensorischen Elemente des Zigarettenrauchens, wie Geschmack und Geruch des Tabaks und die motorischen Gewohnheiten des Schnippens der Asche, zu vermitteln, hat Taat versucht, die Erfahrung des Rauchens einer Tabakzigarette als zentrales Leistungsversprechen von Beyond Tobacco genau nachzuahmen. Mit Hilfe einer zum Patent angemeldeten Veredelungstechnik erzeugt das Basismaterial von Beyond Tobacco beim Anzünden einen Geschmack und ein Aroma, das dem von Tabak ähnelt, obwohl es keinen eigentlichen Tabak enthält. Unter der Leitung der kürzlich ernannten Führungskräfte von Taat, die vor ihrem Eintritt bei Taat in einem Big Tobacco-Unternehmen Funktionen in den Bereichen Strategie, Vertrieb, Lieferkette und Markteinführung innehatten, legt das Unternehmen derzeit die Grundlage für die Einführung von Beyond Tobacco im 4. Quartal 2020 in den Vereinigten Staaten.

In einer Pressemitteilung vom 18. September 2020 gab das Unternehmen bekannt, dass nach der endgültigen Formulierung des Basismaterials für Beyond Tobacco die erste Charge des veredelten Materials im Produktionsmaßstab an den Hersteller geschickt wurde, um kommerzielle Muster für potenzielle Vertriebshändler und Großhändler sowie strategische Partner herzustellen. Um sicherzustellen, dass die marktreife Version von Beyond Tobacco zum Zeitpunkt der Markteinführung (die im 4. Quartal 2020 erfolgen soll) in ausreichender Menge zur Verfügung steht, bestellte das Unternehmen eine große Menge an Basismaterial, das nach dem Trimmen und Vorbereiten voraussichtlich einen Nettoertrag von etwa 3,2 Tonnen erbringen wird. Die Lieferung des Rohmaterials, die unten in der Anlage des Unternehmens in Las Vegas (Nevada) abgebildet ist, wird voraussichtlich für die Produktion von mindestens 15.000 Stangen Zehnerpackungen Beyond Tobacco ausreichen. Das Unternehmen geht davon aus, dass diese erste Charge von Beyond Tobacco für den Einzelhandelsmarkt bis spätestens Anfang November 2020 vollständig aufbereitet und versandfertig sein wird. Der Hersteller wird das fertige Produkt von Beyond Tobacco in seinem Lager auf versandfertigen Paletten lagern, wobei die ausgehenden Lieferungen an Vertriebshändler, Großhändler und Einzelhändler (oder ihre jeweiligen Distributionszentren) gemäß den Anweisungen von Taat erfolgen sollen.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53514/FinalThreeTonsRelease_DEPRcom.001.jpeg

Lieferung des Basismaterials von Beyond Tobacco im September 2020 in der Verarbeitungsanlage des Unternehmens in Las Vegas (Nevada). Ca. 3,2 Tonnen verwendbares Basismaterial werden voraussichtlich aus dieser Lieferung stammen, was die Produktion von mindestens 15.000 Stangen Zehnerpackungen Beyond Tobacco ermöglichen sollte.

Darüber hinaus freut sich das Unternehmen bekannt zu geben, dass es in Kürze ein überarbeitetes Design für die Beyond Tobacco-Packung veröffentlichen wird, das für die Markteinführung des Produkts verwendet werden soll. Taat hat einen professionellen Grafiker beauftragt, der für ein internationales Tabakunternehmen Verpackungsdesigns und andere Markenkomponenten entworfen hat. Da dieser Grafiker mit den Verpackungsstandards der Tabakindustrie vertraut ist, sowohl in Bezug auf die Erstellung überzeugender Stile als auch auf die Einhaltung verschiedener gesetzlicher Richtlinien für Verpackungen, ist das Management von Taat mit allen bisher vorgelegten Konzeptentwürfen sehr zufrieden. Das endgültige Beyond Tobacco-Packungsdesign soll nach Erhalt aller erforderlichen internen Genehmigungen an den Hersteller zum Druck übermittelt werden, und das endgültige Packungsdesign soll kurz danach der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Der CEO von Taat, Setti Coscarella, erklärte: Ich sage den Leuten immer, sie sollen darauf achten, was ein Unternehmen tut, nicht nur darauf, was es sagt. Da wir uns noch in einem frühen Stadium befinden, können wir nicht immer mitteilen, was wir tun, weil wir sonst unseren Wettbewerbsvorteil verlieren könnten. Je weiter wir jedoch mit unseren Plänen für den Start von Beyond Tobacco vorankommen, desto mehr können wir von dem berichten, was wir unternehmen. Das gibt uns die Möglichkeit zu zeigen, dass unsere Taten tatsächlich mit unseren Worten übereinstimmen. Wenn man bedenkt, wie schnell unser Wachstum in dieser globalen Industrie mit einem Volumen von $814 Milliarden sein kann, müssen wir die Lieferkette für Beyond Tobacco sorgfältig aufbauen, um sicherzustellen, dass wir nicht nur den anfänglichen Bedarf decken, sondern auch nach oben skalieren können, um den zukünftigen Bedarf in jeder vorhersehbaren Menge decken zu können. Die Verfügbarkeit des Produkts und der Formulierung ist nur der erste Schritt. Um eine erfolgreiche Markteinführung durchzuführen und diesen Erfolg gewinnbringend aufrechtzuerhalten, bedarf es eines robusten Netzwerks von Rohstofflieferanten, Herstellern, Händlern und einer Verkaufsmannschaft vor Ort. Noch wichtiger: Ein zuverlässiges Inventar des Produkts ist erforderlich, um zu vermeiden, dass die Kunden durch Regallücken enttäuscht werden. Das mag sich nach einem guten Problem anhören, da es die Nachfrage widerspiegelt... , aber es ist genau das Problem, das die Einzelhandelskette Target hatte, als das Unternehmen in den kanadischen Markt eingestiegen ist und häufig leere Regale aufwies, weil die Produkte ausverkauft waren. Target gibt es in Kanada nicht mehr, und das war einer der Hauptgründe dafür. Eine schnelle Markteinführung ist absolut wichtig, aber sie sollte niemals auf Kosten der korrekten Durchführung gehen, um langfristiges Wachstum und Rentabilität zu gewährleisten. Daher betrachte ich dies als einen Marathon, nicht als ein Kurzstreckenrennen. Nachdem wir nun alles zusammengetragen haben, was wir brauchen, um den Ball ins Rollen zu bringen, werden wir uns an die Arbeit machen, um das Basismaterial für Beyond Tobacco zu verfeinern, es zum Hersteller zu bringen und die Zigarettenstängel von Beyond Tobacco in die neu gestalteten Packungen zu stecken. Wir können es kaum erwarten, sie zu enthüllen. Dann werden sie auf Paletten im Lager des Herstellers liegen und für die Auslieferung bereit sein, sobald die ersten Großhandelsbestellungen eintreffen und Beyond Tobacco einen Schritt weiter auf den Weg zur Verkaufsreife im Einzelhandel bringen. Dieser Prozess wird voraussichtlich insgesamt nicht länger als sechs Wochen dauern, was bedeutet, dass der lang erwartete Tag der Einführung von Beyond Tobacco immer näher rückt.

Richtigstellung: In der Pressemitteilung des Unternehmens vom 18. September 2018 (Erste handelsübliche Charge des Basismaterials für Beyond Tobacco wurde an Produktionspartner zur Herstellung von Warenmustern ausgeliefert) wurde fälschlicherweise angegeben, dass der Hersteller in der Lage sei, bis zu einer Million Stängel pro Minute herzustellen. Obwohl eine solche Produktionsrate nicht plausibel ist und es unwahrscheinlich ist, dass Leser durch diesen Fehler in die Irre geführt wurden, korrigiert das Unternehmen hiermit in gutem Glauben, dass die korrekte Produktionsgeschwindigkeit für den Hersteller bis zu 2.000 Stängel pro Minute beträgt.

Quellen

1 - https://www.who.int/news-room/fact-sheets/detail/tobacco

2 - https://www.cdc.gov/tobacco/data_statistics/fact_sheets/cessation/smoking-cessation-fast-facts/index.html

Für das Board of Directors des Unternehmens:

TAAT LIFESTYLE & WELLNESS LTD.

Setti Coscarella
Setti Coscarella, CEO

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Jamie Frawley
1-833-TAAT-USA (1-833-822-8872)
investor@taatusa.com

Über Taat Lifestyle & Wellness Ltd.

Mit der Entwicklung der Beyond Tobacco-Zigaretten, die weder Tabak noch Nikotin enthalten, verfolgt Taat das Ziel, eine innovative, erlebnisorientierte Alternative zu Tabakzigaretten für Tabakraucher einzuführen, die Nikotin den Rücken kehren wollen. Die Beyond Tobacco-Zigaretten, die in den Sorten Original und Menthol angeboten werden sollen, wurden so konzipiert, dass sie jeden Aspekt des Rauchens einer herkömmlichen Zigarette genau nachahmen. Von der Verpackung im Zigarettenstil und dem Stängelformat über die eigens entwickelte Aromamischung, die den Geschmack und den Geruch von Tabak vermittelt, bis hin zum Erlebnis des Ziehens an einer Zigarette und der Menge des ausgeatmeten Rauches - mit den Beyond Tobacco-Zigaretten sollen Raucher weiterhin das Ritual des Rauchens genießen können und zwar ohne Nikotinkonsum. Taat plant, die Beyond Tobacco-Zigaretten im vierten Quartal 2020 auf den Markt zu bringen, und verfolgt das Ziel, sich in der globalen Tabakindustrie mit einem Umsatz von 814 Milliarden US-Dollar (2018)1 zu positionieren, um von der wachsenden weltweiten Nachfrage nach besseren Alternativen zu herkömmlichen Zigaretten zu profitieren.

Nähere Informationen erhalten Sie unter http://taatusa.com.

Quellennachweis

1 British American Tobacco - The Global Market

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, schätzt, beabsichtigt, nimmt an oder nimmt nicht an oder glaubt oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke identifiziert werden, oder durch Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten neben Aussagen über die mögliche Einführung von Beyond Tobacco-Zigaretten auch Aussagen über: mögliche Ergebnisse der Veredelung des Beyond Tobacco-Basismaterials und den Transport zum/die Herstellung durch den Hersteller. Die zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen genannten abweichen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in solche Informationen gesetzt werden. Es kann nicht versichert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen, gehören (i) ungünstige Marktbedingungen; (ii) Veränderungen des Wachstums und der Größe der Tabak- und CBD-Märkte; und (iii) andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Das Unternehmen ist in einem sich rasch entwickelnden Umfeld tätig. Von Zeit zu Zeit treten neue Risikofaktoren auf: weder ist es der Unternehmensleitung möglich alle Risikofaktoren vorherzusagen, noch kann das Unternehmen die Auswirkungen aller Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, einschätzen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung wurden weder von Health Canada noch von der U.S. Food and Drug Administration überprüft. Da jeder Mensch anders ist, werden die positiven Auswirkungen die sich aus der Einnahme der Produkte des Unternehmens ergeben, wenn überhaupt, von Person zu Person unterschiedlich sein. Bezüglich der Auswirkungen der Produkte des Unternehmens auf die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person können keine Ansprüche oder Garantien geltend gemacht werden. Die Produkte des Unternehmens sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

Diese Pressemitteilung kann markenrechtlich geschützte Namen von Drittunternehmen (oder ihre jeweiligen Angebote mit markenrechtlich geschützten Namen) enthalten, die sich typischerweise auf (i) Beziehungen des Unternehmens mit solchen Drittunternehmen beziehen, die in dieser Pressemitteilung erwähnt werden, und/oder (ii) Kunden-/Lieferanten-/Service-Provider-Parteien, deren Beziehung zum Unternehmen in dieser Pressemitteilung erwähnt wird/werden. Alle Rechte an solchen Marken sind den jeweiligen Eigentümern oder Lizenznehmern vorbehalten.

Erklärung in Bezug auf unabhängige Investor-Relations-Firmen
Bekanntmachungen in Bezug auf die von Taat Lifestyle & Wellness Ltd. beauftragten Investor-Relations-Firmen erhalten Sie unter dem Profil des Unternehmens auf SEDAR (http://sedar.com).

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=53514
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=53514&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA87320L1031

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung