dpa-AFX Compact

OTS: UmweltBank AG / UmweltBank will Dividende ausschütten (FOTO)

25.09.2020 um 15:01 Uhr

UmweltBank will Dividende ausschütten (FOTO)
Nürnberg (ots) - Die UmweltBank lädt ihre Aktionäre für Donnerstag, den 5.
November 2020 um 11 Uhr, zu einer virtuellen außerordentlichen Hauptversammlung
ein. Einziger Tagesordnungspunkt ist die Ausschüttung einer Dividende in Höhe
von 0,33 Euro.

Nachhaltiger Dividendenzahler

Bereits seit 15 Jahren zahlt die UmweltBank jedes Jahr eine Dividende an ihre
Aktionäre aus. 2019 stieg die Ausschüttung sogar zum zehnten Mal in Folge. Trotz
der positiven Entwicklung im letzten Geschäftsjahr folgte die grüne Bank bei der
ordentlichen Hauptversammlung im Juni dieses Jahres der eindringlichen
Aufforderung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht an alle Banken,
wegen der Corona-Pandemie bis Oktober auf Ausschüttungen zu verzichten.

Das Geschäft der UmweltBank ist von der Corona-Krise kaum betroffen. Das belegen
die im August veröffentlichten Zahlen für das erste Halbjahr 2020. "Unser
Kreditgeschäft ist auf nachhaltige Immobilienprojekte und die erneuerbaren
Energien fokussiert, beide Bereiche sind sehr krisenfest. Hinzu kommt unsere
starke Kapitalbasis", erklärt Jürgen Koppmann, Sprecher des Vorstands, und
ergänzt: "Daher wollen wir für das abgelaufene Geschäftsjahr doch noch eine
Dividende zahlen und so unsere Aktionäre am Unternehmenserfolg beteiligen."

Wahlrecht zwischen Bar- und Aktiendividende

Die Bank will ihren Aktionären wieder den Bezug von Aktien statt der
Barauszahlung des Gewinnanteils anbieten. "Die Aktiendividende erfreute sich in
der Vergangenheit bei unseren Aktionären großer Beliebtheit. Aktionäre können
ihre Dividendenansprüche unkompliziert reinvestieren und die UmweltBank
profitiert von zusätzlichen Eigenmitteln - eine Win-win-Situation", so Koppmann.

Weiterführende Informationen

www.umweltbank.de/hauptversammlung (https://www.umweltbank.de/investor-relations
/veranstaltungen/hauptversammlungen)

Über die UmweltBank AG

Die UmweltBank ist eine unabhängige Privatbank im Eigentum von rund 12.000
Aktionären. Seit mehr als 20 Jahren verbindet sie Finanzen mit ökologischer und
sozialer Verantwortung. Dem Umweltschutz hat sie sich nicht nur mit ihrem Namen,
sondern auch in ihrer Satzung verpflichtet. Bei keiner anderen Bank können
Anleger ihr Geld so konsequent umweltfreundlich arbeiten lassen. Deutschlands
grünste Bank hat bereits über 23.500 Umweltprojekte mit zinsgünstigen
Förderdarlehen finanziert.

Entlastung der Natur und finanzieller Erfolg sind bei der UmweltBank
gleichberechtigte Ziele. Deshalb veröffentlicht sie ihre Ergebnisse regelmäßig
in einem integrierten Nachhaltigkeits- und Geschäftsbericht. Seinen Erfolg misst
das Unternehmen nicht nur an wirtschaftlichen Kennzahlen, sondern auch an den
CO2-Emissionen, die durch die Finanzierung innovativer Umweltprojekte eingespart
werden.

Die UmweltBank-Aktie wird im Marktsegment m:access der Börse München gehandelt.
Die aktuelle Kursentwicklung ist unter http://www.umweltbank.de/aktie abrufbar.

Pressekontakt:

Oliver Patzsch
Pressesprecher
Manager Investor Relations

UmweltBank AG Marketing & PR
Laufertorgraben 6
90489 Nürnberg

Tel: 0911 5308-265
E-Mail: mailto:oliver.patzsch@umweltbank.de
Internet: http://www.umweltbank.de
Blog: http://www.bankundumwelt.de
Newsletter: http://www.umweltbank.de/newsletter

Eingetragen beim Amtsgericht Nürnberg HR B 12.678
Vorstand: Goran Basic, Jürgen Koppmann
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dr. Michael Kemmer
Vorsitzender des Umweltrates: Prof. Dr. Harald Bolsinger

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/16424/4717544
OTS: UmweltBank AG
ISIN: DE0005570808

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung