dpa-AFX Compact

Bechtle verdient vor Steuern deutlich mehr

26.10.2020 um 14:00 Uhr

NECKARSULM (dpa-AFX) - Der IT-Dienstleister Bechtle hat im dritten Quartal trotz der Corona-Pandemie deutlich mehr verdient als im Vorjahr. Der Gewinn vor Steuern (Ebt) sei nach ersten Berechnungen im Jahresvergleich um mehr als ein Fünftel auf über 70 Millionen Euro gestiegen, teilte das MDax -Unternehmen am Montag in Neckarsulm mit. Der Umsatz kletterte um rund sieben Prozent auf 1,37 Milliarden Euro. Damit betrage die Marge (Ebt) mehr als 5 Prozent. Bechtle will den vollständigen Bericht zum dritten Quartal am 11. November 2020 veröffentlichen. Die Bechtle-Aktie dämmte ihre Verluste nach der Bekanntgabe der Eckdaten etwas ein./mne/stk

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung