dpa-AFX Compact

Lufthansa: Kommen als Marktführer an den neuen Haupstadtflughafen

29.10.2020 um 16:35 Uhr

FRANKFURT/BERLIN (dpa-AFX) - Der Lufthansa -Konzern sieht sich zur Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER als Marktführer in Berlin. Der Marktanteil der sechs Konzerngesellschaften liege bei 30 Prozent, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Frankfurt mit. Man biete doppelt so viele Flüge an wie die Nummer zwei. Neben der Lufthansa-Muttergesellschaft sind die Airlines Eurowings, Swiss, Austrian, Brussels sowie ab dem Sommerflugplan auch Air Dolomiti für Berlin eingeplant. Zudem betreibt der Konzern eine 650 Quadratmeter große Lounge in dem neuen Terminal.

"Damit sind wir Marktführer und starten mit der Eröffnung als Home Carrier des neuen Flughafens 'Willy Brandt'", sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr der Deutschen Presse-Agentur. "Ich freue mich für Berlin, für Brandenburg und für unser Land, dass in der Hauptstadtregion nun ein moderner und leistungsfähiger Flughafen zur Verfügung steht."

Zur Eröffnung am 31. Oktober will Spohr mit einer Sondermaschine aus München einfliegen. Der Sonderflug mit der Flugnummer LH2020 werde klimatechnisch vollständig durch die Nutzung nachhaltig produzierten Kraftstoffs kompensiert. Der erste Linienflug der Lufthansa-Gruppe von BER ist für den 4. November mit einer Eurowings-Maschine geplant./ceb/DP/fba

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung