dpa-AFX Compact

Chipentwickler Dialog Semiconductor rechnet mit weiterem Wachstum

05.11.2020 um 08:01 Uhr

LONDON (dpa-AFX) - Der Chipentwickler Dialog Semiconductor rechnet für das laufende vierte Quartal mit weiterem Wachstum. Demnach soll der Umsatz zwischen 380 und 430 Millionen US-Dollar (rund 325 bis 368 Millionen Euro) liegen, wie das Unternehmen am Donnerstag in London bei der Vorlage seiner Zahlen für das dritte Quartal mitteilte. Im dritten Quartal lagen die Erlöse bei rund 386 Millionen Dollar und damit deutlich höher als ein Quartal zuvor, als Dialog Semiconductor rund 302 Millionen Dollar erwirtschaftet hatte. Die bereinigte Bruttomarge soll im vierten Quartal etwa auf dem Niveau der ersten neun Monate 2020 liegen.

Operativ fuhr Dialog Semiconductor allerdings einen Verlust in Höhe von 7 Millionen US-Dollar ein, nach einem operativen Gewinn von 83,9 Millionen Dollar ein Jahr zuvor. Das Unternehmen begründete dies vor allem mit Wertminderungen im Zusammenhang mit der Adesto-Übernahme. Dialog hatte den Schaltkreis-Spezialisten aus den USA in diesem Sommer übernommen.

Die für die Branche wichtige Bruttomarge lag im dritten Jahresviertel bei bei 48,3 Prozent und damit um 0,9 Prozentpunkte unter dem Vorjahresquartal. Im Vergleich zum Vorquartal ging die Bruttomarge um 1,9 Prozentpunkte zurück. Sie gibt an, wie viel vom Verkaufspreis nach Abzug der Herstellungskosten übrig bleibt. Wegen der Schwankungen in der konjunkturanfälligen Chipbranche werden Geschäftszahlen üblicherweise mit dem Vorquartal verglichen./eas/stk

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung