dpa-AFX Compact

Beteiligungsgesellschaft Indus erholt sich vom Corona-Schock

12.11.2020 um 07:58 Uhr

BERGISCH GLADBACH (dpa-AFX) - Die Beteiligungsgesellschaft Indus hat die Belastungen durch die Corona-Krise im dritten Quartal hinter sich lassen können. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern sei mit 22,6 Millionen Euro wieder positiv und liege damit 6,5 Prozent unter dem Vorjahresquartal, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Bergisch Gladbach mit. Nach dem zweiten Quartal hatte hier noch ein deutliches Minus von 34 Millionen Euro gestanden. Nach Steuern blieben im abgeschlossenen Quartal davon laut den Angaben noch 5,57 Millionen Euro übrig, nach 12,1 Millionen Euro im Vorjahresquartal.

Das Geschäft bleibt jedoch nach wie vor belastet: Der Umsatz ging zwischen Juli und September im Jahresvergleich um 10,6 Prozent auf 389,9 Millionen Euro zurück. Das Management bleibt dennoch optimistisch und bestätigte daher die Jahresziele für 2020.

Anfang August hatte der SDax-Konzern eine neue Prognose ausgegeben, demnach will die Geschäftsführung im Gesamtjahr Erlöse zwischen 1,45 und 1,6 Milliarden Euro erzielen. Das operative Ergebnis (Ebit) sieht das Management bei 0 bis 20 Millionen Euro. Im Mai war der ursprüngliche Ausblick wegen der Corona-Krise kassiert worden./ssc/jha/

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung