Verizon Communications
[WKN: 868402 | ISIN: US92343V1044] Aktienkurse
57,486$ -0,20%
Echtzeit-Aktienkurs Verizon Communications
Bid: 57,438$ Ask: 57,534$

Buzzfeed übernimmt 'Huffpost' von Verizon

19.11.2020 um 21:10 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Medienkonzern Buzzfeed übernimmt die Online-Zeitung "Huffpost" vom Telekomriesen Verizon . Eine entsprechende Vereinbarung gaben die US-Unternehmen am Donnerstag in New York bekannt, ohne finanzielle Details zu nennen. Im Rahmen des Deals wird Verizon eine Minderheitsbeteiligung an Buzzfeed erhalten.

Beide Konzerne wollen zudem künftig im Rahmen einer strategischen Partnerschaft bei Online-Inhalten und Werbung zusammenarbeiten. Die Kooperation ist für Buzzfeed-Chef Jonah Peretti eine Art Wiedervereinigung - er hatte "Huffpost" einst mitgegründet.

Das 2005 als "Huffington Post" gestartete und nach der Mitbegründerin und langjährigen Chefredakteurin Arianna Huffington benannte Portal hatte seine deutsche Ausgabe Ende März 2019 eingestellt. Buzzfeed hatte sein Deutschlandgeschäft im April 2020 öffentlich zum Verkauf gestellt und im August an die Verlagsgruppe Ippen abgegeben./hbr/DP/he

Verizon Communications Chart
Verizon Communications Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung