AXA S.A.
[WKN: 855705 | ISIN: FR0000120628] Aktienkurse
22,725€ 1,11%
Echtzeit-Aktienkurs AXA S.A.
Bid: 22,725€ Ask: 22,725€

Axa senkt Überschussbeteiligung bei deutscher Lebensversicherung

24.11.2020 um 16:34 Uhr

KÖLN (dpa-AFX) - Lebensversicherungskunden von Axa in Deutschland müssen sich im kommenden Jahr mit geringen Überschüssen begnügen. Die laufende Verzinsung der klassischen Lebensversicherungsverträge sinke im kommenden Jahr von 2,9 auf 2,6 Prozent, teilte die Deutschlandtochter des französischen Axa-Konzerns am Dienstag in Köln mit. Gleiches gelte für den hauseigenen Ableger DBV Deutsche Beamtenversicherung.

Wer einen alten Vertrag mit einem höheren Garantiezins besitzt, dem ist die dort genannte Verzinsung sicher. Die hohen Zinsversprechen von bis zu vier Prozent aus älteren Verträgen sind angesichts der andauernden Niedrigzinsen für die Branche allerdings zu einem immer größeren Problem geworden. Viele bieten daher inzwischen Verträge mit modifizierten Garantien an, die den Kunden teilweise nicht einmal mehr 100 Prozent der eingezahlten Beiträge zusichern.

Axa-Lebensversicherungskunden, deren Vertrag 2021 ausläuft, können einschließlich des Schlussgewinnanteils und der Sockelbeteiligung an den Bewertungsreserven mit einer Gesamtverzinsung von 3,1 Prozent rechnen. Damit fällt auch die Gesamtverzinsung um 0,3 Prozentpunkte niedriger aus als im Jahr 2020./stw/he

AXA S.A. Chart
AXA S.A. Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung