dpa-AFX Compact

Deutsche Anleihen legen deutlich zu

03.12.2020 um 13:36 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag im Kurs deutlich zugelegt. Händler nannten die durchwachsene Aktienmarktstimmung als Grund. Sichere Anlagen seien daher stärker gefragt gewesen. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Mittag um 0,24 Prozent auf 175,0 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,55 Prozent. Auch an anderen Anleihemärkten in Europa stellten sich Kursgewinne ein.

Konjunkturdaten aus der Eurozone zeichneten ein zumindest auf kurze Sicht trübes Bild. Der Einkaufsmanagerindex des Forschungsunternehmens Markit fiel im November deutlich zurück. Mit klar weniger als 50 Punkten signalisiert die Kennzahl eine schrumpfende Wirtschaftsleistung. Viele Ökonomen rechnen aufgrund der zweiten Corona-Welle und der ergriffenen Gegenmaßnahmen mit einem schwachen Schlussquartal.

Am Nachmittag steht in den USA der ISM-Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor im Blickpunkt. Im Gegensatz zum Euroraum signalisiert die Kennzahl nach wie vor Wachstum. Es wird jedoch mit einer moderaten Abschwächung gerechnet./bgf/jsl/jha

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung