dpa-AFX Compact

AKTIEN IM FOKUS: Conti-Optimismus strahlt auf manche Zulieferwerte stark aus

16.12.2020 um 12:09 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Optimistische mittelfristige Ziele von Continental haben am Mittwoch auch die Papiere einiger anderer Autozulieferer kräftig angetrieben. Während sich die Conti-Aktien im Dax im Zuge eines Strategie-Updates mit einem fünfprozentigen Plus an die Spitze setzten, ging es auch bei anderen Aktien aus der Lieferkette der ebenfalls sehr gefragten Autobauer stark noch oben. Besonders stark galt dies für einige Werte, die der bisherigen Rally nach dem Corona-Crash nur zögerlich gefolgt waren.

Dazu gehörten die Papiere der SDax -Werte Leoni und Schaeffler mit Aufschlägen von 5,4 und 4,5 Prozent. Sie haben sich bislang vom Pandemie-Tief im März nur zögerlich erholt, speziell Leoni-Aktien waren im Oktober sogar noch auf ein Rekordtief gefallen. Insofern sahen Anleger hier Nachholbedarf angesichts der Hoffnung auf bessere Branchenzeiten, sobald die Impfungen gegen das Coronavirus beginnen können.

Andere Zulieferwerte wie Stabilus oder Hella konnten dem am Mittwoch nur wesentlich langsamer folgen, nachdem sie sich in den vergangenen Monaten bereits sehr viel deutlicher erholt hatten. Hella bewegen sich derzeit auf dem höchsten Stand seit Sommer 2018. Stabilus hatten im November bereits ein Hoch seit einem Jahr markiert. Für Hella ging es nun um 1,7 Prozent nach oben und für Stabilus um 0,3 Prozent.

Continental hatte sich am Mittwoch vorgenommen, über die kommenden Jahre vor allem im zuletzt schwächelnden Autozuliefergeschäft zu wachsen - und setzte sich mittelfristige Ziele, die bei Anlegern viel Hoffnung machten. Diese setzen dank der Impfungen gegen Covid-19 auf ein Abklingen der Pandemie, verbunden mit einer deutlichen Konjunkturerholung, auch wenn derzeit die Beschränkungen noch verschärft werden./tih/bek/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung