dpa-AFX Compact

DGAP-News: ADLER Real Estate AG: Immobilien für EUR 75,7 Millionen mit Aufschlag zum Buchwert veräußert (deutsch)

21.12.2020 um 07:00 Uhr

ADLER Real Estate AG: Immobilien für EUR 75,7 Millionen mit Aufschlag zum Buchwert veräußert

^
DGAP-News: ADLER Real Estate AG / Schlagwort(e): Verkauf
ADLER Real Estate AG: Immobilien für EUR 75,7 Millionen mit Aufschlag zum
Buchwert veräußert

21.12.2020 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Adler Real Estate: Immobilien für EUR 75,7 Millionen mit Aufschlag zum
Buchwert veräußert

* 1.605 Mieteinheiten für EUR 75,7 Millionen mit leichtem Aufschlag zum
Buchwert veräußert

* Immobilien erzielen jährliche Nettomieteinnahmen von EUR 4,8 Millionen
bei einer Leerstandsquote von 17,45 Prozent und einer Durchschnittsmiete
von EUR 5,21 pro qm/Monat

* Transaktion trägt zu Verschlankung des Portfolios bei und ist Teil der
Anstrengungen zur Stärkung der Finanzierungsstruktur

* Abschluss für März 2021 erwartet

Berlin, 21. Dezember 2020 - Die Adler Real Estate AG hat heute ein
verbindliches Sale and Purchase Agreement mit der OMEGA AG, München, einem
privaten Immobilien-Unternehmen abgeschlossen, das die Veräußerung von 1.605
Wohn- und Gewerbeeinheiten zu einem Preis von EUR 75,7 Millionen beinhaltet.
Das entspricht einem leichten Aufschlag zum Buchwert, wie er zum Abschluss
des dritten Quartals ermittelt wurde. Diese Transaktion zeigt erneut, dass
der deutsche Wohnimmobilienmarkt von den aktuell vorherrschenden,
makroökonomischen Unsicherheiten weitgehend unberührt geblieben ist. Die
Immobilien befinden sich in Borna, Osterholz-Scharmbeck und Schwanewede. Die
Mieteinheiten erzielen jährliche Nettomieteinnahmen in Höhe von EUR 4,8
Millionen, weisen eine Leerstandsquote von im Durchschnitt 17,45 und in der
Spitze bis zu 27 Prozent und eine Durchschnittsmiete von EUR 5,21 pro qm/
Monat auf.

Die Transaktion steht im Zusammenhang mit der Absicht, das Portfolio weiter
zu verschlanken und wird sich positiv auf alle operativen Kennzahlen
auswirken. Der Abschluss wird für März 2021 erwartet.

Contact for enquiries:
Tina Kladnik
Head of Investor Relations
ADLER Real Estate AG
Tel: +49 (162) 424 6833
t.kladnik@adler-ag.com

---------------------------------------------------------------------------

21.12.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: ADLER Real Estate AG
Joachimsthaler Straße 34
10719 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 39 80 18 10
Fax: +49 30 39 80 18 199
E-Mail: info@adler-ag.com
Internet: www.adler-ag.com
ISIN: DE0005008007, XS1211417362 DE000A1R1A42 DE000A11QF02
WKN: 500800, A14J3Z A1R1A4 A11QF0
Indizes: GPR General Index
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1156478

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1156478 21.12.2020

°

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung