dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: United Internet weiter erholt - Warburg optimistisch

04.01.2021 um 14:40 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von United Internet haben ihre Erholung am Montag mit einem Sprung auf ein weiteres Hoch seit dem Kurseinbruch im September fortgesetzt. Sie legten am frühen Nachmittag um 4,65 Prozent auf 36,03 Euro zu.

Analyst Jonas Blum von Warburg Research hatte sich am Morgen in einer Studie positiv über die Offerte von Morgan Stanley Infrastructure Partners für die United-Beteiligung Tele Columbus geäußert. Er glaubt an eine wertsteigernde Wirkung. So will United seine Anteile an dem Kabelnetzbetreiber in eine Bietergesellschaft einbringen und an dieser eine Beteiligung halten. Der Experte traut den Aktien mittelfristig weitere Kursgewinne zu und nennt ein Ziel von 48 Euro. Entsprechend rät er weiter zum Kauf der Papiere.

Kurz vor Weihnachten hatte ein Infrastrukturfonds von Morgan Stanley angekündigt, über ein Investmentvehikel für Tele Columbus zu bieten und hatte dabei auch über eine Kapitalerhöhung eine Millionen-Spritze zugesagt. United Internet unterstützt den Deal./mis/jha/

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung