dpa-AFX Compact

Elektroauto-Entwickler Rivian holt sich Milliarden bei Investoren

20.01.2021 um 21:59 Uhr

PLYMOUTH (dpa-AFX) - Der unter anderem von Amazon unterstützte Elektroauto-Entwickler Rivian hat seine Kassen mit weiteren 2,65 Milliarden Dollar von Investoren aufgefüllt. Unter den Geldgebern sind neben dem weltgrößten Online-Händler diverse Finanzfirmen, wie Rivian in einem Blogeintrag mitteilte. Das US-Unternehmen bereitet derzeit den Markstart eines Geländewagen, eines Pickups sowie eines Lieferwagens für Amazon vor.

Der Handelskonzern hatte angekündigt, über die Jahre 100 000 dieser Fahrzeuge bei Rivian kaufen zu wollen. Insgesamt besorgte sich Rivian mit der nun abgeschlossenen Finanzierungsrunde seit 2019 rund acht Milliarden Dollar bei Investoren, unter anderem vom Autokonzern Ford ./so/DP/he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung