dpa-AFX Compact

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger setzen auf Biden-Erfolg

21.01.2021 um 07:34 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX)
-------------------------------------------------------------------------------
AKTIEN
-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - GEWINNE ERWARTET - Am Tag nach dem Machtwechsel in den Vereinigten Staaten gehen die Anleger frohen Mutes in den Handel. Der Dax steht am Donnerstag wieder kurz vor der runden Marke von 14 000 Punkten, der Broker IG taxierte den Leitindex zwei Stunden vor der Eröffnung mit einem Plus von 0,32 Prozent auf 13 966 Punkten. Der Demokrat Joe Biden ist seit gestern der 46. Präsident der USA. Marktteilnehmer gehen davon aus, dass er die von der Corona-Pandemie schwer getroffene Wirtschaft mit billionenschweren Hilfsmaßnahmen stützen wird. Hierzulande steht am Nachmittag der Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) auf der Agenda. Nach einhelliger Meinung von Experten wird es keine Änderung der Geldpolitik geben.

USA: - GEWINNE - Deutlicher hätte die Reaktion der US-Investoren auf den Wechsel im Weißen Haus am Mittwoch kaum sein können: Am Tag des Machtübergangs von Donald Trump zu Joe Biden erklommen die Kurse weitere Höchststände. Vor allem an der technologielastigen Nasdaq-Börse griffen die Anleger beherzt zu. Der Dow Jones Industrial als wohl bekanntester Aktienindex weltweit schaffte es kurz vor der Schlussglocke ebenfalls noch auf ein weiteres Rekordhoch. Mit einem Plus von 0,83 Prozent auf 31 188,38 Punkte ging der Dow aus dem Handel.

ASIEN: - GEWINNE - Auch an den Börsen Asiens haben die Investoren positive auf die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden reagiert. Sie setzen darauf, dass er zumindest einen großen Teil seines geplanten billionenschweren Konjunkturpakets umsetzen kann. In Tokio schloss der Leitindex Nikkei 225 mit einem Plus von rund 0,8 Prozent. Der Hang Seng in der Sonderverwaltungszone Hongkong setzte seine Rally mit zuletzt plus 0,3 Prozent fort und für den chinesischen CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der Börsen Schanghai und Shenzhen ging es zuletzt um rund 2 Prozent nach oben.

^
DAX 13921,37 0,77%
XDAX 13950,74 0,66%
EuroSTOXX 50 3624,04 0,8%
Stoxx50 3203,72 0,56%

DJIA 31188,38 0,83%
S&P 500 3851,85 1,39%
NASDAQ 100 13296,45 2,31%

°

-------------------------------------------------------------------------------
ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL
-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^
Bund-Future 177,49 +0,03%
°

DEVISEN:

^
Euro/USD 1,2133 0,21%
USD/Yen 103,38 -0,14%
Euro/Yen 125,43 0,08%
°

ROHÖL:

^
Brent 55,93 -0,15 USD
WTI 53,13 -0,18 USD
°

/mis

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung