dpa-AFX Compact

Facebook drosselt testweise politische Beiträge

10.02.2021 um 21:54 Uhr

MENLO PARK (dpa-AFX) - Facebook wird Nutzern in mehreren Ländern probeweise weniger Beiträge zu politischen Themen anzeigen. Der Test soll diese Woche in Kanada, Brasilien und Indonesien anlaufen und kommende Woche in den USA, wie das Online-Netzwerk am Mittwoch mitteilte. Der Konzern äußert sich zunächst nicht dazu, ob der Versuch auf weitere Länder ausgeweitet wird.

Gründer und Chef Mark Zuckerberg hatte vor einigen Tagen gesagt, die Nutzer wollten nicht, dass News und Politik komplett ihre Timelines übernähmen. Facebook hatte bereits vor einigen Jahren angekündigt, Beiträge von Freunden und Familie prominenter darzustellen.

In der Corona-Krise und rund um die US-Präsidentenwahl im vergangenen Jahr hatte Facebook mit Warnhinweisen auf falsche oder irreführende Inhalte hingewiesen. Bei dem Test sollen unter anderem Informationen von Gesundheitsorganisationen wie der Behörde CDC in den USA von der Drosselung ausgenommen werden.

Kritiker werfen Facebook unter anderem in den USA vor, mit Algorithmen, die ähnliche Beiträge anzeigen, zur Spaltung der Gesellschaft beigetragen zu haben. Facebook betonte, Beiträge zu politischen Themen machten aktuell nur rund sechs Prozent der Inhalte aus, die Nutzer bei dem Online-Netzwerk zu sehen bekämen./so/DP/he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung