RIB Software SE
[WKN: A0Z2XN | ISIN: DE000A0Z2XN6] Aktienkurse
39,500€ -1,37%
Echtzeit-Aktienkurs RIB Software SE
Bid: 39,500€ Ask: 39,500€

DGAP-News: RIB Software SE (RIB) gibt ihr vorläufiges Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020 bekannt (deutsch)

11.02.2021 um 09:42 Uhr

RIB Software SE (RIB) gibt ihr vorläufiges Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020 bekannt

^
DGAP-News: RIB Software SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
RIB Software SE (RIB) gibt ihr vorläufiges Ergebnis für das Geschäftsjahr
2020 bekannt

11.02.2021 / 09:42
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

11. Februar 2021

RIB Software SE (RIB) gibt ihr vorläufiges Ergebnis für das Geschäftsjahr
2020 bekannt

- Umsatz steigt um 21,1% auf 259,8 Mio. EUR

- EBITDA (FX bereinigt) steigt um 46,5% auf 71,5 Mio. EUR

- Ziel von 100.000 MTWO & iTWO 4.0 Usern mit 174.546 um 75% überschritten

Stuttgart, Deutschland, 11. Februar 2021. Die RIB Software SE, weltweit
führender Anbieter der iTWO 5D BIM Big Data Technologie für die
Bauindustrie, gab heute ihre vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2020
bekannt und setzt trotz schwieriger Marktbedingungen infolge der weltweiten
COVID-19 Pandemie ihren anhaltenden Wachstumskurs fort.

2020 erzielte RIB einen Umsatz von 259,8 Mio. EUR, +21,1% zum Vorjahr. Die
wiederkehrenden Umsätze ("ARR") stiegen um 30,2% von 112,6 Mio. EUR auf
146,6 Mio. EUR und die Lizenzumsätze ("NRR") um 14,3% von 45,4 Mio. EUR auf
51,9 Mio. EUR. Das EBITDA betrug 70,9 Mio. EUR, +40,7% zum Vorjahr. Die
EBITDA-Marge stieg auf 27,3% (Vorjahr: 23,5%). Das um FX-Effekte bereinigte
EBITDA wuchs um 46,5% von 48,8 Mio. EUR auf 71,5 Mio. EUR.

Im Segment iMTWO setzte sich die erfolgreiche Entwicklung weiter fort. Die
Subscription-Erlöse stiegen um 40,5% auf 87,7 Mio. EUR und die
Support-Erlöse um 16,8% auf 53,6 Mio. EUR. Die Lizenz-Erlöse wuchsen um
14,3% auf 51,9 Mio. EUR und die Service-Erlöse um 18,4% auf 56,1 Mio. EUR.
Das Segment EBITDA lag mit 70,5 Mio. EUR um 36,4% über dem Vorjahr. Die
Segment EBITDA-Marge betrug 27,7%. Die Zahl der User auf unserer
cloudbasierten MTWO / iTWO 4.0 Plattform stieg 2020 auf 174.546 und übertraf
unsere Zielmarke von 100.000 Usern um 75%.

Um die digitale Transformation in der AEC-Branche und den weiteren Ausbau
der MTWO Plattform weltweit zu forcieren, haben die RIB Gruppe und die
Schweizer SoftwareONE Holding AG im November 2020 einen Vertrag über eine
strategische Partnerschaft unterzeichnet. Mit der Partnerschaft, die ab
Anfang 2021 operativ umgesetzt wird, wollen die RIB Gruppe und SoftwareONE
gemeinsam die technologische Innovation für die Branchen: Architektur,
Ingenieur- und Bauwesen (AEC) global vorantreiben.

Mit über 350 Mio. EUR verfügt die RIB Gruppe über ausreichende
Investitionsmittel zur Finanzierung ihrer weiteren globalen Expansion.

Die RIB Software SE wird die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2020
sowie die Guidance für das Geschäftsjahr 2021 am Mittwoch, den 31. März 2021
veröffentlichen.

Über die RIB Gruppe

Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen
konzipiert, entwickelt und vertreibt modernste digitale Technologien für
Bauunternehmen und Projekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt.
iTWO 4.0, die moderne Cloud-basierte Plattform von RIB, bietet die weltweit
erste Enterprise Cloud-Technologie auf Basis von 5D BIM mit KI-Integration
für Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Entwickler und Projektträger, etc.
Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Bauindustrie, konzentriert sich die RIB
Software SE auf IT und Bauplanung und ist durch die Erforschung und
Bereitstellung neuer Denk- und Arbeitsweisen und neuer Technologien ein
Vorreiter für Innovationen im Bauwesen zur Steigerung der Produktivität. Die
RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland, und Hongkong, China, und
wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt.
Mit über 2.700 Mitarbeitern in mehr als 25 Ländern weltweit zielt RIB darauf
ab, die Bauindustrie in die fortschrittlichste und am stärksten
digitalisierte Branche des 21. Jahrhunderts zu transformieren.

---------------------------------------------------------------------------

11.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: RIB Software SE
Vaihinger Str. 151
70567 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 (0)711-7873-0
Fax: +49 (0)711-7873-311
E-Mail: info@rib-software.com
Internet: www.rib-software.com
ISIN: DE000A0Z2XN6
WKN: A0Z2XN
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1167668

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1167668 11.02.2021

°

RIB Software SE Chart
RIB Software SE Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung