dpa-AFX Compact

DGAP-Adhoc: Sto übertrifft Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020 (deutsch)

11.03.2021 um 13:30 Uhr

Sto übertrifft Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020

^
DGAP-Ad-hoc: Sto SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Prognose/Vorläufiges
Ergebnis
Sto übertrifft Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020

11.03.2021 / 13:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Insiderinformation gem. Art. 17 MAR

der Sto SE & Co. KGaA, Stühlingen

Sto übertrifft Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020

Stühlingen, 11. März 2021 - Der Vorstand der STO Management SE als
persönlich haftende Gesellschafterin der Sto SE & Co. KGaA erwartet, dass
die zuletzt am 5. November 2020 angepasste Umsatz- und Ergebnisprognose für
das Gesamtjahr 2020 übertroffen wird. Auf Basis vorläufiger Zahlen, die sich
aus dem derzeitigen Stand der laufenden Jahresabschluss- und
Prüfungsarbeiten für den Jahres- und Konzernabschluss für das Geschäftsjahr
2020 der Sto SE & Co. KGaA ergeben, rechnet der Sto-Konzern im Geschäftsjahr
2020 mit einem Umsatzwachstum gegenüber Vorjahr um 2,5 % auf etwa 1.433 Mio.
EUR (bisherige Prognose: Umsatzplus von 0,7 % auf etwa 1.408 Mio. EUR; 2019:
1.398,2 Mio. EUR).

Das operative Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit EBIT wird auf Basis der
nach derzeitigem Stand der Abschluss- und Prüfungsarbeiten vorliegenden
vorläufigen Zahlen auf 119 Mio. EUR bis 123 Mio. EUR steigen (bisherige
Prognose: 106 Mio. EUR bis 116 Mio. EUR; 2019: 85,9 Mio. EUR). Das
Vorsteuerergebnis EBT 2020 liegt auf dieser Basis ebenfalls höher als
erwartet zwischen 117 Mio. EUR und 121 Mio. EUR (bisherige Prognose: 103
Mio. EUR bis 113 Mio. EUR; 2019: 83,1 Mio. EUR) und die Umsatzrendite
zwischen 8,2 % und 8,4 % (bisherige Prognose: 7,4 % bis 8 %; 2019: 5,9 %).

Das im Vergleich zur Prognose vom 5. November 2020 höhere Umsatz- und
Ergebniswachstum im Konzern beruht im Wesentlichen auf dem guten
Witterungsverlauf in wichtigen Märkten des Sto-Konzerns während der letzten
Monate des Geschäftsjahres 2020. Zudem blieben im vierten Quartal weitere
negative Auswirkungen aus der Coronavirus-Pandemie auf die wesentlichen
Geschäftsbereiche des Sto-Konzerns aus.

Der geprüfte Konzernabschluss 2020 der Sto SE & Co. KGaA mit dem Ausblick
für 2021 wird am 29. April 2021 veröffentlicht.

Ansprechpartner Sto SE & Co. KGaA
Rolf Wöhrle, Vorstand der STO Management SE, Finanzen,
Kontakt über: Telefon: 07744 57-1241, E-Mail: s.buehner@sto.com

Medienkontakt:
Claudia Wieland, Redaktionsbüro tik GmbH, Tel.: 0911 9597-871, E-Mail:
info@tik-online.de

---------------------------------------------------------------------------

11.03.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Sto SE & Co. KGaA
Ehrenbachstraße 1
79780 Stühlingen
Deutschland
Telefon: +49 (0)7744 57-0
Fax: +49 (0)7744 57-2178
E-Mail: info@sto.com
Internet: www.sto.de
ISIN: DE0007274136
WKN: 727413
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard),
Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg,
München, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1174964

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1174964 11.03.2021 CET/CEST

°

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung