DEUTZ AG O.N.
[WKN: 630500 | ISIN: DE0006305006] Aktienkurse
7,013€ 0,32%
Echtzeit-Aktienkurs DEUTZ AG O.N.
Bid: 7,000€ Ask: 7,025€

Deutz hofft nach Jahresverlust auf bessere Geschäfte im neuen Jahr

18.03.2021 um 08:08 Uhr

KÖLN (dpa-AFX) - Die Corona-Krise hat den Motorenhersteller Deutz 2020 tief in die roten Zahlen gerissen. Weil der Umsatz um fast 30 Prozent einbrach und ein Sparprogramm teuer zu Buche schlug, stand für das Gesamtjahr unter dem Strich ein Verlust von fast 108 Millionen Euro, wie das im Nebenwerte-Index SDax gelistete Unternehmen am Donnerstag in Köln mitteilte. Ein Jahr zuvor hatte der Konzern noch gut 52 Millionen Euro verdient. Allerdings hatten Analysten für 2020 mit einem noch größeren Minus gerechnet. Für das laufende Jahr erwartet Deutz-Chef Frank Hiller eine deutliche Verbesserung der Geschäftslage. So soll der Umsatz von zuletzt 1,3 Milliarden auf mindestens 1,4 Milliarden Euro steigen. Wegen des Verlusts sollen die Aktionäre für 2020 aber ein weiteres Mal leer ausgehen. Es werde keine Dividende ausgeschüttet, stellte das Unternehmen klar. Wegen der Krise hatte Deutz bereits die eigentlich geplante Dividende für 2019 gestrichen./stw/zb

DEUTZ AG O.N. Chart
DEUTZ AG O.N. Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung