dpa-AFX Compact

Original-Research: ad pepper media int. N.V. (von Montega AG): Kaufen

21.04.2021 um 09:56 Uhr

^

Original-Research: ad pepper media int. N.V. - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu ad pepper media int. N.V.

Unternehmen: ad pepper media int. N.V.
ISIN: NL0000238145

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 21.04.2021
Kursziel: 8,20
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Henrik Markmann

Überzeugender Jahresauftakt von ad pepper

ad pepper hat gestern erfreuliche vorläufige Q1-Zahlen berichtet, die
unsere Erwartungen weitestgehend erfüllt haben.

[Tabelle]

Im ersten Quartal erzielte ad pepper auf Gruppenebene einen Bruttoumsatz
i.H.v. 28,1 Mio. Euro (+29,8% yoy; MONe: 27,5 Mio. Euro) sowie Nettoerlöse
von 6,9 Mio. Euro (+17,9% yoy; MONe: 7,0 Mio. Euro). Auf Segmentebene
entwickelte sich insbesondere das Affiliate-Netzwerk Webgains sehr positiv.
Hier stiegen die Erlöse mit 41,0% yoy auf 3,9 Mio. Euro und damit stärker
als von uns erwartet (MONe: 3,6 Mio. Euro). Zurückzuführen ist diese
Entwicklung u.E. auf die nach wie vor bestehenden Beschränkungen im
stationären Handel, wodurch das Affiliate-Marketing auch in Q1 stark
nachgefragt wurde. Ebenfalls erfreulich fiel das Wachstum der
Full-Service-Agentur ad agents aus, die den Umsatz mit +14,5% yoy auf 1,8
Mio. Euro steigerte (MONe: 1,8 Mio. Euro). Positiv hervorzuheben ist hier
der nach Unternehmensangaben erfreuliche Start der neuen Niederlassung in
der Schweiz. Schwächer als von uns erwartet schnitt mit deutlich
rückläufigen Erlöse von -20,1% yoy auf 1,2 Mio. Euro (MONe: 1,6 Mio. Euro)
ad pepper media ab. Hintergrund dessen ist ein zurückhaltendes
Buchungsverhalten eines Großkunden in Deutschland.

Auf Ergebnisebene erzielte die Gruppe mit einem EBITDA i.H.v. 1,3 Mio. Euro
(+16,6% yoy) ein neues Rekordergebnis für ein erstes Quartal. Da wir von
einer besseren Entwicklung im Segment ad pepper media ausgegangen waren,
hatten wir allerdings mit einem noch höheren EBITDA von 1,6 Mio. Euro
gerechnet. Das schwächere Abschneiden im Segment ad pepper media dürfte
u.E. jedoch nur ein temporärer Effekt sein, sodass auch hier ab H2/21
wieder Zuwächse erreicht werden sollten. Nichtsdestotrotz haben wir unsere
Prognosen für dieses Segment jedoch leicht reduziert (Umsatz 2021e: 5,4
Mio. Euro vs. zuvor 5,8 Mio. Euro). Für die Bereiche ad agents und Webgains
dürfte das Marktumfeld nach wie vor sehr gut sein, sodass wir hier mit
einer erfreulichen operativen Entwicklung rechnen und unsere Erwartungen
unverändert lassen (Umsatz 2021e ad agents: 8,0 Mio. Euro; Webgains: 15,7
Mio. Euro). Für das Gesamtjahr 2021 hat der Vorstand bisher nur eine
qualitative Guidance kommuniziert ('zweistelliges Wachstum'). Wir gehen von
einer Konkretisierung der Jahresziele im Rahmen der Veröffentlichung des
Q1-Berichts am 21. Mai aus.

Fazit: ad pepper ist gut ins laufende Geschäftsjahr gestartet und dürfte
auch in den nächsten Quartalen trotz einer deutlich stärkeren
Vergleichsbasis vom positiven E-Commerce-Umfeld profitieren. Wir bestätigen
daher unsere Kaufempfehlung mit einem unveränderten Kursziel von 8,20 Euro.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser
mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum
umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und
wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht
sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und
fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die
Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden
zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und
Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die
Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum
Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der
Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/22330.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung