dpa-AFX Compact

Devisen: Eurokurs gibt nach - hält sich aber knapp über 1,20 US-Dollar

21.04.2021 um 10:04 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gesunken, hat sich aber über 1,20 US-Dollar gehalten. Am Vormittag rutschte die Gemeinschaftswährung bis auf ein Tagestief bei 1,2004 Dollar, nachdem der Kurs in der vergangenen Nacht noch bei 1,2044 Dollar gestanden hatte. Marktbeobachter sprachen von einer Gegenreaktion, nachdem der Euro in den Tagen zuvor deutlich gestiegen war. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Vortag auf 1,2051 Dollar festgesetzt.

Zur Wochenmitte hatte der Euro bei 1,2080 Dollar den höchsten Stand seit Anfang März erreicht. Unter anderem sorgten Fortschritte bei den Corona-Impfungen in der Eurozone für Auftrieb bei der Gemeinschaftswährung. Außerdem waren die Renditen für US-Anleihen zuletzt tendenziell wieder gefallen. Der Dollar konnte damit weniger vom Zinsvorteil profitieren.

Nach Einschätzung der Devisenexpertin Thu Lan Nguyen von der Commerzbank könnte die Stimmung am Devisenmarkt umschlagen und den Euro weiter belasten. Mit den Impfkampagnen ist ein Ende der Pandemie absehbar. "Dann könnten auch gute US-Konjunkturdaten sehr schnell wieder eine Dollar-Rally anstoßen", sagte die Analystin.

Im weiteren Tagesverlauf ist aber nicht mit größeren Impulse zu rechnen. Es stehen keine wichtigen Konjunkturdaten aus den USA oder der Eurozone auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten./jkr/bgf/mis

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung