dpa-AFX Compact

Snap: Mehrheit der Nutzer erstmals auf Android-Smartphones

22.04.2021 um 23:27 Uhr

LOS ANGELES (dpa-AFX) - Für die Foto-App Snapchat zahlt sich aus, schließlich eine gut funktionierende App für Android-Smartphones zu haben. Die Zahl täglich aktiver Nutzer stieg im vergangenen Quartal um 15 Millionen auf 280 Millionen. Dabei griff erstmals mehr als die Hälfte der Nutzer von Telefonen mit dem Google -System auf Snapchat zu, wie die Betreiberfirma Snap nach US-Börsenschluss am Donnerstag mitteilte.

Der Quartalsumsatz sprang im Jahresvergleich um rund zwei Drittel auf 769,6 Millionen Dollar (rund 640,5 Mio Euro) hoch. Für das laufende Vierteljahr rechnet Snap mit einem Umsatzanstieg zwischen 80 und 85 Prozent und 290 Millionen Nutzern täglich. Der Verlust sank von rund 306 Millionen Dollar vor einem Jahr auf knapp 287 Millionen Dollar./so/DP/he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung