dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: Hornbach Holding ziehen an nach Dividendenerhöhung

03.05.2021 um 17:11 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Hornbach Holding haben am Montagnachmittag von einer in Aussicht gestellten Dividendenerhöhung des Baumarktkonzerns profitiert. Zuletzt notierten die Papiere 3,79 Prozent höher bei 80,70 Euro und gehörten damit zu den besten Werten im SDax . Der Nebenwerteindex legte zuletzt um rund 0,5 Prozent zu.

Hornbach will seinen Aktionären nach guten Geschäften im abgelaufenen Geschäftsjahr eine deutlich höhere Dividende zahlen. Die Ausschüttung solle um ein Drittel auf zwei Euro je Stückaktie steigen, teilte das Unternehmen überraschend am Montag mit. Bereits Ende März hatte Hornbach für das Geschäftsjahr 2020/21 (28. Februar) ein Umsatzplus von mehr als 15 Prozent und einen Anstieg des um Sondereffekte bereinigten Gewinns vor Zinsen und Steuern von mehr als 40 Prozent berichtet./edh/he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung