dpa-AFX Compact

Pressestimme: 'Frankfurter Rundschau' zum Klimadialog

07.05.2021 um 05:35 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - 'Frankfurter Rundschau' zum Klimadialog

Angela Merkel konnte auf dem Petersberger Klimadialog glänzen. Deutschland senkt den CO2-Ausstoß bis 2030 schneller als fast jedes andere Industrieland, und schon bis 2045, nicht erst 2050 soll die Netto-Null erreicht sein - so der neue Klimaplan. Ob sie sich vorher bei den Karlsruher Verfassungsrichtern bedankt hat, ist unbekannt. Ohne deren Urteil hätte Merkel wieder nur ihr Klimabusiness-as-usual abgespult, eingefangen von den notorischen Bremsern in CDU und CSU. Seit "Karlsruhe" ist alles anders. Oder fast. Verschärfte CO2-Ziele zu verkünden, ist das eine. Sie konkret umzusetzen und die internationale Klimapolitik voranzubringen, ist das andere. Hier fehlen die Impulse weiterhin. Vor Merkels Petersberg-Rede hatten Beobachter auf eine spürbare Erhöhung des deutschen Beitrags zur globalen Klimafinanzierung gehofft. Fehlanzeige. Dabei ist klar, dass gerade Länder des Südens Energiewende und Klimaanpassung ohne größere Unterstützung aus dem Norden nicht schultern können./yyzz/DP/zb

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung