dpa-AFX Compact

Pressestimme: 'Berliner Morgenpost' zum Mietspiegel

07.05.2021 um 05:35 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) - 'Berliner Morgenpost' zum Mietspiegel

Nach dem Aus für den Berliner Mietendeckel gilt für 1,4 Millionen Wohnungen nun wieder ein Mietspiegel. Weil dieser lediglich eine Fortschreibung des Mietspiegels 2019 mit einem Verbraucherpreisindex von 1,1 Prozent ist, haben ihn nur die Mieterverbände mitgezeichnet, die Verbände der Wohnungswirtschaft jedoch nicht. Das ist nichts Neues: Immer schon gab es Vermieter, die im Streit über die Zulässigkeit einer Erhöhung der Miete statt auf den Mietspiegel auf Gutachten von Sachverständigen setzten. Neu ist dagegen, wie hart sich beide Seiten nun angehen. Die einen sprechen von "Gier", die anderen vom "Schlachtfest". Diese Hetze nützt niemandem. Also runter von den Barrikaden und die kommenden Monate dafür nutzen, mit Argumenten zu überzeugen./yyzz/DP/zb

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung