dpa-AFX Compact

Merz verteidigt Laschets Wahlkampfstart: 'strategische Geduld' klug

07.05.2021 um 05:39 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) - Der CDU-Politiker Friedrich Merz verteidigt den schleppenden Wahlkampfstart von Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet. "Strategische Geduld ist klug, gerade in aufgeregten Zeiten. Auf die Schlussphase kommt es an", sagte er der "Bild"-Zeitung. Gleichzeitig legte Merz die Latte für die Union bei der Bundestagswahl im September hoch. "Wenn wir die Bundestagswahl gewinnen wollen, dann müssen wir in ganz Deutschland über 30 Prozent erreichen, in Bayern gut 40 Prozent." Davon sei man zur Zeit noch weit entfernt. "Wir werden uns gemeinsam sehr anstrengen müssen", sagte Merz.

Nach aktuellen Umfragen würde die Union derzeit 23 Prozent der Stimmen erreichen. Damit steht sie hinter den Grünen, die mit aktuell 26 Prozent als stärkste Kraft ins Parlament einziehen würden. Über seine persönlichen Ambitionen für ein politisches Amt wollte Merz sich nicht äußern. Er trete für den Hochsauerlandkreis als Abgeordneter an. Alles andere stehe nicht auf der Tagesordnung./rew/DP/zb

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung