dpa-AFX Compact

Indus Holding bekräftigt Prognose - höheres operatives Ergebnis

12.05.2021 um 08:09 Uhr

BERGISCH GLADBACH (dpa-AFX) - Die Beteiligungsgesellschaft Indus Holding hat trotz anhaltender Beeinträchtigungen durch die Corona-Pandemie ihr operatives Ergebnis gesteigert. So legte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 16 Millionen auf 25 Millionen Euro zu, wie das Unternehmen am Mittwoch in Bergisch Gladbach mitteilte. Dabei konnte sich der Maschinen- und Anlagenbau überproportional verbessern, auch die Metalltechnik entwickelte sich den Angaben zufolge positiv. Zudem profitierte das Unternehmen von Kostensenkungen. Der Umsatz der Holding lag mit 400,4 Millionen Euro geringfügig unter dem Vorjahresniveau.

Die Jahresprognose bestätigte Indus. Die Rahmenbedingungen blieben unsicher, erklärte der Konzern mit Blick auf die Corona-Pandemie sowie zunehmenden Lieferengpässen in einzelnen Branchen sowie gestiegenen Materialpreisen./nas/stk

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung